Pressemitteilungen der Landeshauptstadt Erfurt

Erich Heckel in Erfurt

25.06.2009 17:26

Kunstpause in der Ausstellung "Zwischen Avantgarde und Anpassung. Der Erfurter Kunstverein 1886-1945"

Weiterlesen

Im Forsthaus Willroda gibt’s "Bach im Jazzgewand"

22.06.2009 15:45

Es ist seit langem Tradition des Vereins "Forsthaus Willroda" und des Forstamtes Arnstadt, dass am letzten Samstag im Monat das Forsthaus Willroda für Besucher geöffnet ist. Es gibt Einblicke in die Geschichte des Forsthauses und Ausblicke auf Zukünftiges. Für das leibliche Wohl der Wanderer ist ebenfalls gesorgt.

Weiterlesen

Im Forsthaus Willroda gibt’s "Bach im Jazzgewand"

19.06.2009 12:31

Es ist seit langem Tradition des Vereins "Forsthaus Willroda" und des Forstamtes Arnstadt, dass am letzten Samstag im Monat das Forsthaus Willroda für Besucher geöffnet ist. Es gibt Einblicke in die Geschichte des Forsthauses und Ausblicke auf Zukünftiges. Für das leibliche Wohl der Wanderer ist ebenfalls gesorgt.

Weiterlesen

Dreharbeiten in der Barfüßerkirche

15.06.2009 15:12

Vom 22. bis 25. Juni 2009 finden in der Barfüßerkirche in Erfurt Dreharbeiten zu dem Märchenfilm "Der Teufel mit den drei goldenen Haaren" statt. Die Provobis Film GmbH, Leipzig, stellt diesen Film im Rahmen der Märchenreihe für das Weihnachtsprogramm des ZDF her.

Weiterlesen

Joseph Haydn und Erfurt

15.06.2009 15:10

Eine Ausstellung des Stadtarchivs Erfurt aus Anlass des 200. Todestages des Komponisten

Weiterlesen

Musikschule Open Air - Rock/Pop/Jazz im Konzert

11.06.2009 09:36

Es ist inzwischen Tradition geworden, dass die Musikschule der Stadt Erfurt zum Krämerbrückenfest ein eigenes Programm präsentiert. In diesem Jahr gehört am Freitag, dem 19. Juni ab 20 Uhr die Bühne im Hof der Turniergasse 18 ganz allein den jungen Künstlern des Bereiches Rock/Pop/Jazz.

Weiterlesen

Ringelbergfest am 13. Juni 2009

09.06.2009 11:00

Die Siedlergemeinschaft Ringelberg e. V. und die Kulturdirektion/Kunstförderung/Soziokultur laden die Bewohner des alten und des neuen Ringelberges ein zum diesjährigen Ringelbergfest in den Wurzener Weg am Samstag, dem 13. Juni 2009 ab 14:00 Uhr.

Weiterlesen

34. Krämerbrückenfest – Thüringens größtes Altstadtfest vom 19. bis 21. Juni 2009

09.06.2009 11:00

Jedes Jahr am dritten Wochenende im Juni findet in der Landeshauptstadt Erfurt das größte Altstadtfest Thüringens statt – eine gute Gelegenheit, die historische Stadt an der Gera zu besuchen. Im Mittelalter Treffpunkt für Händler und "Krämer", stiftet die Brücke heute ein buntes Fest der Begegnungen für Jung und Alt, für Gaukler, Händler und Artisten.

Weiterlesen

"Mein Steckenpferd - die Musik" - Musikschule gestaltet Jahresabschlusskonzert

04.06.2009 11:40

Zum traditionellen Schuljahresabschlusskonzert "Mein Steckenpferd – die Musik" lädt die Musikschule der Stadt Erfurt am Sonnabend, dem 13. Juni um 17 Uhr in den Rathausfestsaal ein. Junge Musiker aller Fachbereiche zeigen solistisch oder in kleinen Kammermusikgruppen, was sie im vergangenen Schuljahr gelernt haben.

Weiterlesen

"Musique à la France" – Frieder Gauer im Seniorenklub Berliner Straße 26

04.06.2009 08:39

Was steckt hinter dem sogenannten "Buffonistenstreit" in Paris? Wieso wird ausgerechnet Paris zur Hauptstadt europäischer Opernpremieren? Diesen und anderen Fragen geht Frieder Gauer, Soloflötist im Erfurter Orchester, in seiner gewohnt unterhaltsamen Art nach, wenn er und Konstantin Erhard, Pianist aus Weimar, am 10. Juni 2009 um 14:30 Uhr im Seniorenklub Berliner Straße 26 zu Gast sein werden.

Weiterlesen

"Schill-Er-Leben" – Kunstprojekt für den öffentlichen Raum zum 250. Geburtstag Friedrich Schillers

02.06.2009 12:02

Noch bis zum 6. Juni 2009 findet an öffentlichen Orten in der Stadt Erfurt ein Holzbildner- und Theatersymposium statt. Daran nehmen teil: Christine Wehe-Bamberger (Bad Königshofen), Gernot Ehrsam (Kaltennordheim, Erfurt), Karl Jonkisch (Görlitz, Breitungen), Andreas Korridas (Mainz), Robert Kunec (Halle/S.), Martin Thoms (Erfurt) und Silvio Ukat (Glauchau). Die Teilnehmer wurden gezielt eingeladen und zeichnen sich dadurch aus, dass sie mit ihren Werken übergreifend in den bildenden und darstellenden Künsten arbeiten.

Weiterlesen