Pressemitteilungen der Landeshauptstadt Erfurt

Neue Ausstellungsmöglichkeiten in der Rathausgalerie "Etage 2" | Erfurt.de

11.06.2014 10:10

In der Büroetage des Oberbürgermeisters der Landeshauptstadt Erfurt befindet sich eine kleine Galerie, welche regelmäßig Ergebnisse sozio- und breitenkultureller Arbeit in der Stadt zeigt. Hier sind ab Ende Januar 2015 wieder 4 bis 6 Ausstellungen im Jahr zu vergeben, die einen engen Bezug zum Leben in der Landeshauptstadt haben und die Ergebnisse vielfältigen künstlerischen und kreativen Wirkens präsentieren sollen. Interessierte Vereine, Gruppen oder Einzelpersonen können sich bis zum 31. Juli 2014 bei der Stadtverwaltung Erfurt, Kulturdirektion, "Etage 2", Benediktsplatz 1, 99084 Erfurt, bewerben.

Weiterlesen

Stadtschreiberin, Klangmaler und ein Prinz: Lange Nacht der Museen im Kulturforum Haus Dacheröden | Erfurt.de

16.05.2014 13:01

Zur Langen Nacht der Museen in Erfurt am Freitag dem 23. Mai 2014 lädt das Kulturforum Haus Dacheröden alle Liebhaber von Kunst und Kultur zum Flanieren, Schwärmen und Verweilen ein. Eröffnet wird die Nacht durch den Oberbürgermeister der Landeshauptstadt, Andreas Bausewein, mit der feierlichen Übergabe der Ernennungsurkunde an die Erfurter Stadtschreiberin 2014, Katharina Bendixen.

Weiterlesen

"Napoleon und die Frauen - Liebe oder Kriegsspiel?": Salon francais im Kulturforum Haus Dacheröden | Erfurt.de

08.05.2014 15:07

Zum nächsten "Salon français" lädt am Dienstag, 13. Mai 2014, 18:00 Uhr das Kulturforum Haus Dacheröden am Anger 37 ein. Bertrand Leveaux, Leiter des französischen Kulturbüros Thüringen, wird diesmal im Vortrag anhand von Briefwechsel, Berichten von Zeitzeugen und Zitaten Einblicke zu der Rolle der Frauen in Napoleons Leben geben.

Weiterlesen

Marlene Dietrich im weißen Zweiteiler von Balenciaga
© Cristóbal Balenciaga Museoa

Un sueño de Balenciaga, el cine - Balenciaga und der Film: Ausstellung im Haus Dacheröden | Erfurt.de

27.03.2014 14:39

Einen fotografischen Rundgang zu Cristóbal Balenciagas Modeschöpfungen für den Film und seine Stars präsentiert vom 11. April bis 25. Mai 2014 das Erfurter Kulturforum Haus Dacheröden, am Anger 37. Die Ausstellung verbindet das Schaffen des spanischen Künstlers der Haute Couture, auf den sich die ganze Modewelt als zeitlose Referenz bezieht, mit der Welt des Films und der Fotografie. Sie offenbart erstmals das Wirken Balenciagas im Bereich der "septieme art".

Weiterlesen

Pablo Picasso: Salon français im Kulturforum Haus Dacheröden | Erfurt.de

05.03.2014 08:43

Am Dienstag, dem 11. März 2014, 18:00 Uhr, widmet sich Bertrand Leveaux im "Salon français" einem der bedeutendsten Künstler des 20. Jahrhunderts. Pablo Picasso, der nach Frankreich eingewanderte Spanier, der in seiner Kunst das Mediterrane, die Antike, den Stierkampf, die griechische Mythologie und die Frauen so gerne thematisiert hat, ist ein ausschlaggebender Wegbereiter der Moderne in der Kunst.

Weiterlesen

Erfurter Federlesen - Der Schreibwettbewerb geht in die 18. Runde | Erfurt.de

14.01.2014 14:21

Der Seniorenbeirat ruft in Zusammenarbeit mit der Stadtverwaltung Erfurt erneut zur Teilnahme am beliebten Schreibwettbewerb auf. Für Autoren und Schreibfreudige aus ganz Thüringen, insbesondere Senioren und Vorruheständler, bietet der Wettbewerb eine gute Plattform, um die eigenen Texte einem interessierten Publikum zugänglich zu machen.

Weiterlesen

Albert Camus - Zum 100. Geburtstag: Salon français bei Dacheröden | Erfurt.de

06.12.2013 09:52

Der diesjährig letzte "Salon français" am Dienstag, 10. Dezember 2013, 18:00 Uhr im Kulturforum Haus Dacheröden am Anger 37 ist dem französischen Schriftsteller und Philosophen Albert Camus gewidmet. Albert Camus, geboren 1913, erhielt für sein publizistisches Gesamtwerk 1957 den Nobelpreis für Literatur. Er gilt als einer der bekanntesten und bedeutendsten französischen Autoren des 20. Jahrhunderts.

Weiterlesen

Die (andere) Winterreise von Franz Schubert: Ein Leben in Liedern mit Jens-Uwe Bogadtke und Rainer Rohloff | Erfurt.de

14.11.2013 13:15

Da ist ein junger Mann, in unglücklicher Liebe, eingeengt durch Familie und gesellschaftliche Verhältnisse, aus denen er sich nicht befreien kann. Er sucht einen Ausweg und findet ihn in der Musik. Ein Schicksal im Heute, Hier und Jetzt? Nein - es ist die Geschichte von Franz Schubert vor über 200 Jahren.

Weiterlesen

Ein Herr am Klavier, ein anderer, mit gelber Rose, dahinter.
© Reinhard Lemitz

Ein Lied geht um die Welt: Konzert mit Ralf Lindner und Dieter Schumann | Erfurt.de

13.11.2013 13:47

Am Donnerstag, dem 21. November, wird um 15 Uhr in das Kulturforum Haus Dacheröden zu einem unterhaltsamen Konzert innerhalb der Seniorenveranstaltungsreihe "Café & Klatsch" eingeladen. Unter dem Titel "Ein Lied geht um die Welt" präsentieren der Erfurter Tenor Ralf Linder und der Pianist Dieter Schumann heiter und beschwingt zeitlose Lieder der deutschen Filmgeschichte.

Weiterlesen

"Napoleon - sein Leben, sein Erbe, seine Person": Salon français bei Dacheröden | Erfurt.de

05.11.2013 16:09

Das Jahr 1813 kennzeichnet das Ende des zunächst unaufhaltsam scheinenden Aufstiegs eines Abenteurers namens Napoleon. "Weltseele auf seinem Pferd" (Hegel über Napoleon), "Schlächter" (Christian Morgenstern), fortschrittlicher Verfechter einer stabilisierten Revolution. Napoleon verkörpert all das, aber auch alles andere als das, denn seine Legende geht um in Europa.

Weiterlesen

Familiensonntagskonzert im Kulturforum Haus Dacheröden | Erfurt.de

01.11.2013 11:29

Kammermusik für die ganze Familie ist am Sonntag, dem 10. November 2013, 16:00 Uhr im Kulturforum Haus Dacheröden am Erfurter Anger 37 zu erleben. Zu Gast im Konzert sind Yakov Geller (Flöte) und Alla Trofimova (Klavier). Dieser musikalische Nachmittag widmet sich dem italienischen Opernmeister Guiseppi Verdi anlässlich seines 200. Geburtstages.

Weiterlesen

Schlager-Geschichte(n) des Ostens | Erfurt.de

15.10.2013 12:10

Veranstaltung mit dem Moderator und Schlagerexperten Siegfried Trzoß in der Reihe "Café & Klatsch" im Kulturforum Haus Dacheröden am Anger.

Weiterlesen

Fünf Kunstgegenstände, farblich differenziert.
© Stadtverwaltung / G. Becher

Repräsentative Schau ausgewählter Werke des 15. Internationalen Emailsymposiums in den Künstlerwerkstätten Erfurt | Erfurt.de

27.09.2013 09:33

Der Initiativkreis des 15. Internationalen Emailsymposiums hat seine Arbeit noch nicht beendet, auch wenn die Werkstattplätze in der Lowetscher Straße wieder geräumt sind. Nach einer zweiwöchigen intensiven Arbeitsphase aller 10 Teilnehmer des 15. Internationalen Emailsymposiums wurde vergangenen Donnerstag eine Werkschau in den Künstlerwerkstätten eröffnet. Bis zum 18. Oktober 2013 sind nun die Objekte, Wandobjekte, Gefäße und bildhaften Darstellungen, die anlässlich des gewählten Themas "Dreidimensional" entstanden sind, zu sehen.

Weiterlesen


81 - 100 von 198