Pressemitteilungen der Landeshauptstadt Erfurt

Blaue Woche auf der Fuchsfarm

31.07.2019 08:22

Das Bundesjugendlager des Technischen Hilfswerks, das in dieser Woche in Rudolstadt stattfindet, wird auch aus Erfurt unterstützt.

Weiterlesen

Brücke über den Fluss Gera
© Stadtverwaltung Erfurt/G. Kästner

Ein Spaziergang durch Erfurts (neuen) Norden

31.07.2019 08:10

Einen außergewöhnlichen Rundgang unter der Leitung des Stadtführers Richard Schaefer bietet die Volkshochschule Erfurt am Montag, dem 5. August 2019, um 17 Uhr: „Erfurt grünt – ein Spaziergang durch Erfurts (neuen) Norden“.

Weiterlesen

Eine Stadt kühlt runter...

24.07.2019 11:38

Ab dem 6. August 2019 präsentiert das BMBF-Forschungsprojekt „HeatResilientCity“, zu Deutsch „Hitzeangepasste Stadt“, drei Wochen lang die Ausstellung „Eine Stadt kühlt runter – Gemeinsam für mehr Lebensqualität im Sommer“ im Foyer des Azurit Seniorenzentrums Erfurt in der Theo-Neubauer-Straße 15.

Weiterlesen

Menschen beim Fotografieren im Abendlicht
© Reinhard Lemitz

Fototouren, Fotoworkshops und Bildbearbeitungskurse

18.07.2019 15:01

„Wir teilen die Leidenschaft für das Fotografieren!“, sagt VHS-Dozent Reinhard Lemitz. „In hochwertigen Workshops und Seminaren begleiten unsere erfahrenen Dozenten die Kursteilnehmer“, bestätigt auch VHS-Leiter Torsten Haß, „Einsteiger, wie auch Fortgeschrittene, werden bei den ersten Schritten bis hin zur Lösung von anspruchsvollen fotografischen Aufgaben in verschiedenen Bereichen der Fotografie und Bildbearbeitung begleitet“.

Weiterlesen

Projekte zur Entwicklung des ländlichen Raumes: Jetzt Projektanträge für 2020, 2021 und 2022 einreichen

18.07.2019 11:47

Die Regionalen Aktionsgruppen (RAG) Gotha-Ilm-Kreis-Erfurt e. V., Weimarer Land-Mittelthüringen e. V. und Sömmerda-Erfurt e. V. unterstützen im Rahmen der Leader-Förderung Investitionen im ländlichen Raum. Auch in diesem Jahr rufen sie wieder auf, Projektideen für die Jahre 2020, 2021 und 2022 einzureichen.

Weiterlesen

Von der Bürgerhoffnung und einem kleinen Linden-Wunder

17.07.2019 09:30

In der Landeshauptstadt Erfurt einschließlich ihrer Ortsteile werden zunehmend Patenschaftsverträge für Baumscheiben zwischen dem städtischen Garten- und Friedhofsamt und engagierten Bürgern abgeschlossen.

Weiterlesen

Mann mit verschränkten Armen mitten im Grünen.
© LitschiCo-Erfurt.de

Gewaltfreie Kommunikation in der Kindererziehung

17.07.2019 09:04

„Ich verstehe mein Kind nicht!“ – Was sagt man einem Dreijährigen, der im Supermarkt wütend losbrüllt, dem Neunjährigen, der seine Aufgaben nicht erledigt oder der pubertierenden Fünfzehnjährigen, die ihren Willen mit aller Macht durchzusetzen versucht?

Weiterlesen

Zwei Männer stehen an einer Unterführung und sprühen weiße Farbe auf.
© Stadtverwaltung Erfurt

Eine Landschaft mit Felsen und Lagune entsteht an der Moritzwehrbrücke

16.07.2019 16:30

Im Frühjahr 2019 wurde der Radweg im Bereich der Moritzwehrbrücke an der Wilden Gera saniert. Doch die Schmierereien an den Brückenmauern trübten das Bild. In diesen Tagen erhält die Unterführung ein neues, frisches Gesicht.

Weiterlesen

Mann in roter Robe liest ein Buch.
© Privat

Sonntagsführung durch die Hölzel-Ausstellung

16.07.2019 11:29

Nach der erfolgreichen Eröffnung der Sonderausstellung „Farbharmonie als Ziel. Adolf Hölzel auf dem Weg zum Ungegenständlichen“ im Erfurter Angermuseum lädt Prof. Dr. Kai Uwe Schierz, Direktor der Erfurter Kunstmuseen, am Sonntag, dem 21. Juli um 11 Uhr zur ersten Führung ein.

Weiterlesen

Zwei Männer im Gespräch im Garten
© Stadtverwaltung Erfurt

Welchen Wert hat das Petersberg-Wäldchen?

16.07.2019 07:28

Seit der Bau des Bastionskronenpfades auf die Tagesordnung gerückt ist, ist auch das kleine Petersberg-Wäldchen wieder in den Blickpunkt gekommen. Die Stadt Erfurt muss für den Bau des Bastionskronenpfades etwa zwei Dutzend Bäume (laut Baumsatzung) fällen lassen. Die große Frage ist, wie wertvoll ist dieses Petersberg-Wäldchen? Ein Interview mit Dr. Eberhard Czekalla, dem langjährigen Leiter der Lehr- und Versuchsanstalt Gartenbau in Erfurt.

Weiterlesen

Vertrockneter Rasen
© Guido Spohr

Wie kann Sommerhitze erträglich werden?

15.07.2019 11:00

Satte 42,3 Grad Celsius zeigte die Station Krämpferstraße am 30. Juni als Jahresspitzenwert im mit Abstand wärmsten Juni seit Aufzeichnungsbeginn an. Im Vergleich zur Wetterstation am Flughafen werden dort durch die dichte innerstädtische Bebauung regelmäßig höhere Werte gemessen (Hitzeinseleffekt).

Weiterlesen

Spielplatz-Graffitiprojekt als Inspirationsquelle

11.07.2019 11:34

In der ersten Schulferienwoche bietet die Erfurter Volkshochschule gemeinsam mit dem städtischen Gartenamt einen Graffiti- Workshop an, an dem sich 14 Schülerinnen und Schüler beteiligen.

Weiterlesen

42,3 Grad Celsius – wie kann in der Erfurter Oststadt die Hitze erträglich werden?

10.07.2019 13:45

Satte 42,3 Grad Celsius zeigte die Station Krämpferstraße am 30. Juni als Jahresspitzenwert im mit Abstand wärmsten Juni seit Aufzeichnungsbeginn an. Im Vergleich zur Wetterstation am Flughafen werden in der Krämpferstraße durch die dichte innerstädtische Bebauung regelmäßig höhere Werte gemessen (Hitzeinseleffekt).

Weiterlesen


1 - 20 von 34