Pressemitteilungen der Landeshauptstadt Erfurt

Frau sitzt in Bibliothek und schaut auf ihr Tablet
© Stadtverwaltung Erfurt / V. Gürtler

Mit einer gigantischen Faktensammlung auf dem Weg in die Zukunft

30.10.2018 12:37

Wer einen gültigen Bibliotheksausweis der Stadt- und Regionalbibliothek Erfurt besitzt, hat ab sofort Zugang zu einem neuen riesigen digitalen Angebot.

Weiterlesen

Farbige Tafeln in einem Raum.
© Stadtverwaltung Erfurt

Wald- und Stadtgrünwissen für Kids

24.10.2018 14:27

Noch bis zum Donnerstag, dem 8. November 2018, kann die Ausstellung „Waldgrün-Stadtgrün“ im Fritz-Heckert-Saal des Hauses der sozialen Dienste am Juri-Gagarin-Ring 150 (2. Obergeschoss) zu den Öffnungszeiten montags bis freitags von 8:30 bis 11:30 Uhr sowie dienstags von 13:30 bis 17:30 Uhr besichtigt werden.

Weiterlesen

Spielgeräte
© Stadtverwaltung Erfurt

Seilpyramide, Doppelschaukel und Spielhaus – Einen neuen Spielplatz gibt es in Ermstedt

23.10.2018 15:27

Aufgrund des Wunsches der Kinder und Eltern nach einem öffentlichen Spielplatz in Ermstedt wurde im Jahr 2015 durch den Ortsteilbürgermeister Wolfgang Götze die Stadtverwaltung gebeten, einen geeigneten Standort für den Bau eines öffentlichen Spielplatz im Ortsteil zu finden. Das Garten- und Friedhofsamt beauftragte die Landschaftsarchitektin Regina Schmalz mit dieser Aufgabe.

Weiterlesen

Bildmotiv Herbstbaum mit Schrift
© Proof-Verlag Erfurt

Lebensbilder aus Thüringen

23.10.2018 11:13

Am Mittwoch, dem 07.11.2018 stellt der Erfurter Autor Walter Kehr in der Bibliothek am Domplatz sein neues und mittlerweile viertes Buch „Lebensbilder – Geschichten, die das Leben schreibt“ vor.

Weiterlesen

Bürgerbeteiligungskultur zum Blühen bringen

22.10.2018 13:43

Vergangenen Montag hatte die Landeshauptstadt zur öffentlichen Auslosung der Mitglieder des Erfurter Beteiligungsrates eingeladen. Um die verantwortungsvolle Aufgabe im Rat beworben hatten sich insgesamt 104 Erfurterinnen und Erfurter, darunter 39 Frauen und 65 Männer. Der jüngste Bewerber war 19 Jahre, der älteste 81 Jahre alt. Alle Bewerber erfüllten die Voraussetzungen, an der Auslosung teilnehmen zu können.

Weiterlesen

Den Blick schärfen

15.10.2018 11:26

„Ich bin doch nicht rassistisch! Oder etwa doch?“, „Was hat Rassismus mit mir zu tun?“, „Wo fängt Rassismus eigentlich an?“, „Welche Erscheinungsformen gibt es?“, „Welche Möglichkeiten habe ich im Rahmen meines Arbeitsalltages in Schule, Jugendarbeit oder Verwaltung darauf zu reagieren?“ oder „Wie kann ich Betroffene in meinem Kontext stärken?“, solche Fragen werden zur Fachkonferenz „Den Blick schärfen“ am 22. November von 9 bis 16 Uhr im Erfurter Haus Dacheröden in thematischen Workshops sowie Best-Practice-Beispielen, u. a. durch Ezra, Mobit, Perspektivwechsel Plus, Schule ohne Rassismus, Neue Deutsche Medienmacher und Migranten/-innenselbstorganisationen fokussiert und das Thema Rassismus als Herausforderung für Schule, Jugendarbeit und Verwaltung um vielfältige Blickwinkel erweitert.

Weiterlesen

Öffentliche Auslosung der Mitglieder des Beteiligungsrates

12.10.2018 11:29

Am kommenden Montag, dem 15. Oktober 2018 findet um 17 Uhr im Erfurter Rathausfestsaal die öffentliche Auslosung der Mitglieder des Beteiligungsrates der Landeshauptstadt Erfurt statt.

Weiterlesen

Zwei Menschen beim Angeln
© Andreas Heidrich und Marco Rank

Alltag und Normalität im „Betreuten Wohnen in Familien“

10.10.2018 13:50

Im Rahmen der „Erfurter Woche zur seelischen Gesundheit“ vom 15. bis 20. Oktober 2018 wird eine Fotoausstellung unter dem Titel „Die zweite Familie“ im Katholischen Krankenhaus St. Nepomuk in der Erfurter Haarbergstraße 72 zu sehen sein.

Weiterlesen

Tastatur eines PCs, darüber zwei Hände in der Grundhaltung zum Tastschreiben
© Stadtverwaltung Erfurt / Grit Kästner

Wie soll die Stadt Erfurt im Jahr 2030 aussehen?

10.10.2018 10:14

Was ist notwendig, um gut in Erfurt zu leben und zu arbeiten? Dazu entwickeln die zuständigen Fachämter der Stadtverwaltung Erfurt immer wieder Konzepte, die in Abhängigkeit der Zustimmung des Stadtrates und der finanziellen Ausstattung umgesetzt werden. Gute Konzepte gibt es mittlerweile zu den Themen Klima, Mobilität, Gesundheit, Jugend oder Bildung und natürlich gibt es auch das Integrierte Stadtentwicklungskonzept mit seinen räumlichen Planungen für alle Themen der Stadtentwicklung, welches aktuell dem Stadtrat zur Entscheidung vorliegt.

Weiterlesen

eine Dame und ein Herr in der Stadt mit einem farbigem Plan in der Hand
© Stadtverwaltung Erfurt / V. Gürtler

Forschungsdaten aus Erfurt sollen ins „Deutsche Klimavorsorgeportal“ einfließen

10.10.2018 09:41

„Die Ergebnisse der in Erfurt laufenden Klimaanpassungsprojekte ‚Stadtgrünkonzept‘ und ‚Heat Resilient City‘ werden selbstverständlich in das neue ‚Deutsche Klimavorsorgeportal‘ einfließen“, sagen Jens Düring und Guido Spohr, die jeweiligen Erfurter Projektverantwortlichen im städtischen Umweltamt.

Weiterlesen

Ein Mädchen im Grundschulalter liegt auf ihre Arme gestützt auf einem Buch und schaut lächelnd in die Kamera. Zu ihren beiden Seiten sind Stapel von Büchern.
© Syda Productions/Fotolia

Drei Minuten aus Omas Lieblingsbuch vorlesen

08.10.2018 08:12

Bald schon wird die Suche nach geeigneter Literatur auf Hochtouren laufen, denn auch 2019 nominieren die Erfurter Grundschulen wieder ihre besten Leser aus der Klassenstufe 4 für den stadtweiten Vorlesewettbewerb. Der steht dieses Mal unter dem Motto "Das war Omas Lieblingsbuch – Kinderbuchklassiker, die immer noch gelesen werden".

Weiterlesen

Frau steht an einem Hochbett und lacht den Betrachter an.
© Stadtverwaltung Erfurt / V. Gürtler

Plausch am Paradeiser-Beet

02.10.2018 10:06

„Es ist immer noch Erntezeit“, sagt Christiane Mock, Patin dreier Hochbeete, nicht ohne Stolz. Vor ihrer Buchhandlung in der Magdeburger Allee hatte sie im Frühjahr die fruchtbare Erde mit allerlei Essbarem bepflanzt, hatte sich mit Freude und aus Überzeugung in den glühend heißen Sommerwochen gemeinsam mit Nachbarn, Leuten aus dem Viertel und ihren Kunden um das essbare Grün vor der Ladentür gekümmert. Gemeinsam hatten sie alle dafür gesorgt, dass die heranwachsenden Leckerbissen gut wachsen und gedeihen konnten. Viele, viele Gießkannen mit dem kostbaren Wasser beförderten die fleißigen Stadtgärtner aus dem Keller zu den drei Hochbeeten.

Weiterlesen