Pressemitteilungen der Landeshauptstadt Erfurt

Mauerreste der mittelalterlichen, jüdischen Mikwe. Reste eines kleinen Raumes mit Tonnengewölbe, umgeben von Ausschnitten des bronzefarbenen Schutzbaus.
© Peter Seidel

Von einer männlichen zu einer weiblichen Institution: Vortrag zum Thema Mikwe im Rahmen des Erfurter Synagogenabends

23.12.2015 11:41

Am Dienstag, dem 5. Januar 2016 bildet ein Vortrag der renommierten Historikerin und Judaistin Prof. Dr. Tal Ilan von der Freien Universität Berlin den Auftakt zum Jahresprogramm des Erfurter Synagogenabends. Sie spricht um 19:30 Uhr in der Alten Synagoge Erfurt über den Wandel des jüdischen Ritualbads, der Mikwe, von einer männlichen zu einer weiblichen Institution.

Weiterlesen

Abbildung der Piazetta in Venedig bei Mondschein
© Angermuseum Erfurt, Foto: Dirk Urban

Kunstgenuss zwischen Weihnachten und Neujahr

18.12.2015 10:10

Die Kunstmuseen der Landeshauptstadt Erfurt präsentieren über die Feiertage Meisterwerke aus alten und neuen Zeiten.

Weiterlesen

Synagogenkolleg rund um die jüdische Kultur, Religion und Geschichte wird 2016 fortgesetzt

17.12.2015 11:08

Das Netzwerk "Jüdisches Leben Erfurt" bietet in Kooperation mit der Volkshochschule ab dem 16. Februar 2016 ein neues Synagogenkolleg an. Dieses findet zehn Wochen lang immer dienstags von 17:15 bis 18:45 Uhr in der Begegnungsstätte Kleine Synagoge statt. Es bietet Vorträge über das Judentum und seinen Einfluss auf die Stadtgeschichte an.

Weiterlesen

Kleine Holztruhe mit verschiedenen Einteilungen
© Stadtmuseum Erfurt

Erfurt bringt sich in die internationale Lutherausstellung 2017 in Wittenberg ein

14.12.2015 10:24

In Presseberichten wurde wiederholt der Eindruck erweckt, die Stadt Erfurt würde leichtfertig das zu den Sammlungen des Angermuseums gehörende und gegenwärtig als Leihgabe im Stadtmuseum gezeigte sogenannte „Lutherkästchen“ 2017 in einer fragwürdigen „Verleih-Aktion“ nach Wittenberg vergeben. Tatsächlich handelt es sich bei der geplanten Wittenberger Ausstellung um ein Referenzprojekt der bundesweiten Geschichtskultur mit großer internationaler Ausstrahlung, zu dem eingeladen zu sein für die Erfurter Museen eine seltene Ehre bedeutet. Zugleich gibt sie Gelegenheit, an herausragender Stelle auf die hiesigen Bestände und die Bedeutung Erfurts für Martin Luther hinzuweisen.

Weiterlesen

Brauner Stierkopf
© Lettisches Nationales Kunstmuseum, Riga. Foto: Kunstmuseum Riga

„Entdeckungen entlang des Werks von Jacob Samuel Beck“: Vortrag im Angermuseum

11.12.2015 10:55

Im Rahmen der Ausstellung „Jacob Samuel Beck – zum 300. Geburtstag des Erfurter Malers“ findet am Dienstag, dem 15. Dezember, 18:30 Uhr im Angermuseum, der Vortrag „Entdeckungen entlang des Werks von Jacob Samuel Beck“ mit dem Ausstellungskurator Thomas von Taschitzki statt.

Weiterlesen

Zweite Verleihung des Jochen-Bock-Preises an Ludwig Baumann, Esther Bejarano und Romani Rose

10.12.2015 18:10

Am 12. Dezember wird um 15:30 Uhr im Erinnerungsort Topf & Söhne zum zweiten Mal der Jochen-Bock-Preis verliehen. Der Förderkreis Erinnerungsort Topf & Söhne vergibt diesen Preis in Zusammenarbeit mit der Martin-Niemöller-Stiftung, um an den Mut von fünf Erfurter Handelsschülern um Jochen Bock zu erinnern, die 1943 Flugblätter gegen den Krieg verteilten, von der Gestapo verhaftet und zu Gefängnisstrafen verurteilt wurden.

Weiterlesen

eine junge Dame, am Tisch sitzend und die Kaffeekanne haltend, der junge Mann, stehend, die Hand auf einem Konsolentisch abstützend. Beide in zeitgenössischen Gewändern. Im Hintergrund seidenbespannte Wände und zwei Blumenstillleben. Im Vordergund drei Hunde.
© Fürstliche Sammlung Schloss Bückeburg Foto: Rolf Fischer, Bückeburg

Kuratorenführung in der Jacob Samuel Beck-Ausstellung im Angermuseum Erfurt

10.12.2015 15:14

Am Sonntag, dem 13. Dezember, 15 Uhr, lädt der Kurator Thomas von Taschitzki zu einer Führung durch die Sonderausstellung "Jacob Samuel Beck - zum 300. Geburtstag des Erfurter Malers" ins Erfurter Angermuseum ein.

Weiterlesen

Blätter farbenfroh gestaltet
© Kunst- und Designschule Imago e. V.

Sonderausstellung "Querbeet" im Museum Neue Mühle Erfurt

07.12.2015 11:25

Morgen, am Dienstag, dem 8. Dezember 2015, öffnet 18:00 Uhr im Museum Neue Mühle Erfurt in der Schlösserstraße 25a eine ungewöhnliche Ausstellung, die möglicherweise schon am ersten Tag ihr Aussehen verändern wird. Kinder und junge Erwachsene verschiedener Imago-Kunst–Kurse hatten selbst geschaffene Kunstwerke gespendet, deren Verkauf der Erhaltung und Förderung der Kunst- und Designschule dienen soll, damit dort auch weiterhin frei und fantasievoll gearbeitet werden kann.

Weiterlesen


1 - 20 von 30