Pressemitteilungen der Landeshauptstadt Erfurt

Wasserentnahme aus Oberflächengewässern der Stadt Erfurt

30.09.2019 11:05

Auf Grund der anhaltenden Trockenheit haben sich die Durchflüsse in der Gera noch nicht erholt. Der zum Schutz der Flora und Fauna der Gewässer notwendige Wert von 1,5 m³/s Wasserdurchfluss am Pegel Möbisburg wird weiterhin nicht erreicht. Daher wird die gültige, zeitlich beschränkte Allgemeinverfügung zum Verbot von jeglichen Wasserentnahmen aus den Fließgewässern der Landeshauptstadt Erfurt bis auf Widerruf aufrechterhalten. Zuwiderhandlungen können mit einer Geldbuße bis zu 10.000 Euro geahndet werden.

Weiterlesen

Gemüsebeet mit unterschiedlichen Kulturen
© Stadtverwaltung Erfurt / Frank Mittelstädt

Seminar zum Thema „Ökologisches Gärtnern“

18.09.2019 12:31

In einem Seminar zum Thema „Ökologisches Gärtnern“ sollen nicht nur Landwirte, Gärtner und Gärtnerinnen weitergebildet werden, auch Pädagogen und Aktive aus Erfurter Gemeinschaftsgärten sind herzlich eingeladen. Zusammen mit Berufsverbänden ökologischen Landbaus und dem Netzwerk der Biostadt in Erfurt wird dieses Angebot zur Weiterbildung am 02.10.2019 von 10:00 Uhr – 16:30 Uhr in der Erfurter Krämpfervorstadt im Jugendhaus Domizil, Am Alten Nordhäuser Bahnhof 14, stattfinden. „Ein cooles Seminar mit spannenden Referenten“, findet Frank Mittelstädt, der das Gremium der Biostadt Erfurt seit Anfang des Jahres in der Stadtverwaltung leitet.

Weiterlesen

Drei Personen stehen vor einer Wand, an der sechs Schaufeln hängen
© Stadtverwaltung Erfurt

Von der Nachhaltigkeitsstrategie über Kunst aus Plastikmüll bis zur Baumpflanz-Aktion

13.09.2019 11:31

Die Erfurter Beigeordneten Andreas Horn und Dr. Tobias J. Knoblich besuchten gemeinsam die Nachhaltigkeitsausstellung im Krönbacken und beschlossen, eine künstlerische Idee aufzugreifen und gemeinsam einen Baum zu pflanzen. So wird aus Kunst Aktion. Zur Nachahmung empfohlen!

Weiterlesen

Blüten im Gras.
© Privat

Blumenschmuckwettbewerb 2019 endet am 30. September

13.09.2019 10:43

Der Einsendeschluss für die Teilnehmerbeiträge des diesjährigen Blumenschmuck- und Vorgartenwettbewerbes rückt immer näher und endet am 30.09.2019. Bis zu diesem Zeitpunkt kann man noch Fotos an das Garten- und Friedhofsamt schicken.

Weiterlesen

Kinder und Erwachsene in einem Festsaal, dahinter ein Fahrrad.
© Stadtverwaltung Erfurt

Stadtradeln-Preisverleihung im städtischen Festsaal

12.09.2019 13:32

Die stolze Zahl von 1.036 Bürgerinnen und Bürgern haben in der Landeshauptstadt Erfurt im Rahmen der Kampagne „Stadtradeln“ im Mai diesen Jahres Radkilometer gesammelt und damit das Fahrrad ein Stück mehr für ihre Mobilität als klimafreundliches Verkehrsmittel genutzt. Gestern fand nun im Rathausfestsaal der Landeshauptstadt die Abschlussveranstaltung der Aktion „Stadtradeln“ statt. Der Beigeordnete für Sicherheit und Umwelt, Andreas Horn, zeichnete die Gewinnerinnen und Gewinner aus.

Weiterlesen

Dieses Wärmebild zeigt einen teilweise verschatteten Bereich des Leipziger Platzes.
© Stadtverwaltung Erfurt

Aktionstage „Hitzerobuster Leipziger Platz in Erfurt“ abgesagt

12.09.2019 10:34

Die für den 13. und 14. September 2019 geplante und angekündigte Aktion „Hitzerobuster Leipziger Platz in Erfurt“ wird aufgrund der Wettervorhersagen abgesagt.

Weiterlesen

Eine Baumreihe mit jungen Bäumen und Bewässerungssäcken an deren Stämmen steht auf einem großen Platz.
© Stadtverwaltung Erfurt

Wasser für Erfurts Stadtgrün

10.09.2019 11:33

In der Landeshauptstadt Erfurt einschließlich ihrer Ortsteile werden zwischen März und Ende September ausgewählte Bäume gewässert. Auf Grund der aktuellen Witterung wird nun die diesjährige Bewässerungssaison bis in den Oktober hinein verlängert.

Weiterlesen

Zwei Personen schauen sich einen Baumstumpf an
© Stadtverwaltung Erfurt

„Rosenkäfer-Baumstumpf“ am neuen Standort

06.09.2019 13:56

Er war das Symbol der Baumfällungen auf dem Petersbergplateau. Wochenlang ragte sein Torso empor und war Bildmotiv für viele Fotografen. Nun hat der abgestorbene Götterbaum einen neuen Standort bekommen. Am Vormittag wurde er an der Petersbergstraße in Sichtweite zum Bundesarbeitsgericht abgelegt. Zuvor hatte ein Bagger ein zirka 30 Zentimeter tiefes Loch ausgehoben. Das Garten- und Friedhofsamt der Stadt Erfurt hatte die Arbeiten aus Naturschutzgründen beauftragt. Im Wurzelwerk des Baumstammes entwickeln sich die Larven des streng geschützten Rosenkäfers. Damit wird die Auflage der Fällgenehmigung erfüllt, die Brut des Käfers zu schützen.

Weiterlesen