Pressemitteilungen der Landeshauptstadt Erfurt

Adam und Eva im Paradies.
© Kinderkunstarchiv Dr.-Birgit-Dettke

„Kinder und die Bibel: Die Schöpfung“: Ausstellung des Kinderkunstarchivs Dr.-Birgit-Dettke in der Bibliothek

08.11.2017 12:59

Unter dem Titel „Kinder und die Bibel: Die Schöpfung“ zeigt das „Kinderkunstarchiv Dr.-Birgit-Dettke“ bis zum 30.01.2018 in der Kinder- und Jugendbibliothek Marktstraße 21, Farbradierungen von 10jährigen Schülerinnen und Schülern aus Wolfsburg, die sich unter der Leitung der Künstlerin Angelika Bucher, in den Jahren 1993/94 mit der Genesis befasst und bildnerisch auseinander gesetzt haben.

Weiterlesen

Der Erfurt Domplatz mit Dom und Severi-Kirche im Glanz von tausenden Laternen
© Stadtverwaltung Erfurt

Martinsmarkt am 10. November 2017 von 10 bis 17 Uhr

07.11.2017 11:51

Jeweils am 10. November, am Vorabend des Martinstages, zieht es Tausende Erfurter und Gäste der Stadt bei Einbruch der Dunkelheit auf den Domplatz, um Martini zu feiern. In Vorbereitung auf den Höhepunkt in den Abendstunden findet ab 10 Uhr auf dem Domplatz der 27. Martinsmarkt statt.

Weiterlesen

Ansicht des Eingangsbereiches des Lernortes Nord in der Moskauer Straße 114
© Reinhard Lemitz

Brücken bauen in frühe Bildung: Elternberatung zur Unterstützung der Integration startet am 19. Oktober

11.10.2017 13:30

Eine neue Erfurter Veranstaltungsreihe mit dem Titel "Integration von Zugewanderten durch Bildung und Beratung" startete im September in der Stadt- und Regionalbibliothek Erfurt am Domplatz. Der erste Workshop hatte die "Integration in Ausbildung und Beschäftigung" zum Thema. Zentrale Themen waren der Übergang in den Beruf, die Ausbildungswege in Deutschland und deren Dauer und die Möglichkeiten der Förderung durch die Agentur für Arbeit. Vertreter der Kammern, der Erfurter Bildungsinstitute und auch Vertreter von Patenschaftsprojekten, best practice und Sozialarbeiter der Gemeinschaftsunterkünfte informierten sich und nahmen am Gedankenaustausch rege teil.

Weiterlesen

Ein älterer Mann erklärt einer Gruppe jüngerer Menschen den Rosenschnitt. Fast alle Personen sind in Arbeitskleidung mit grüner Latzhose zu sehen.
© Stadtverwaltung Erfurt

Landschaftsgärtner – eine Ausbildung mit Tradition und Zukunft: Städtisches Garten- und Friedhofsamt wurde als „Erfolgreicher Ausbildungsbetrieb“ ausgezeichnet

20.09.2017 11:32

Am 15.09.2017 wurde dem Garten- und Friedhofsamt nun schon zum elften Mal in Folge die Auszeichnung „Erfolgreicher Ausbildungsbetrieb“ im Beruf Gärtner/-in in der Fachrichtung Garten- und Landschaftsbau, durch die Ministerin für Infrastruktur und Landwirtschaft, Birgit Keller, verliehen. Damit werden die langjährigen Bemühungen des Ausbilderteams für eine qualitativ hohe Ausbildung gewürdigt. Dazu zählt die Beständigkeit sowie vorbildliche Abwicklung der Ausbildung unter Einhaltung aller gesetzlichen Vorgaben und konsequente Umsetzung des betrieblichen Ausbildungsplanes, die aktive Mitarbeit im Prüfungsausschuss und besonders die guten Ergebnisse der Abschlussprüfungen.

Weiterlesen

Kinder schauen durch ihre selbstgebastelten Fernrohre.
© Alexandra Stevens

„Startschuss zu einer enkelgerechten Zukunft“: Nationaler Aktionsplan „Bildung für nachhaltige Entwicklung“ wurde verabschiedet

05.07.2017 10:09

Die Nationale Plattform „Bildung für nachhaltige Entwicklung“ (BNE), das oberste Lenkungsgremium für die deutsche Umsetzung des Weltaktionsprogramms, hat den bundesweiten Aktionsplan BNE verabschiedet.

Weiterlesen

Fünf Grundschüler zeigen jeweils ihr Hausaufgabenheft
© Stadtverwaltung Erfurt

"Vielfalt in der Natur": Das neue Möhrchenheft ist da!

16.06.2017 13:43

Das Nachhaltige Hausaufgabenheft, inzwischen als „Möhrchenheft“ bekannt, wurde wieder an Erfurter Grundschulen verteilt. Thema der vierten Auflage des Heftes ist „Vielfalt in der Natur“. Das Hausaufgabenheft bietet zehn bunte Themenseiten mit spannenden Geschichten, Spielen, Bastelanleitungen und Rezepten. Es steht für die Schülerinnen und Schüler im Grundschulbereich kostenlos zur Verfügung. Knapp 4.000 Kinder erhalten die Hefte noch vor den Ferien.

Weiterlesen

Obere Reihe v. l. n. r.: Paul Spencer Buff (Goetheschule Ilmenau – Staatliches Gymnasium), Julia Lippert (Carl-Zeiss-Gymnasium Jena), Nico Richard Lentsch (Staatliches Gymnasium „Albert Schweitzer“ Erfurt), Meret Urban (Carl-Zeiss-Gymnasium Jena), Helene Löser (Carl-Zeiss-Gymnasium Jena); Untere Reihe v. l. n. r.:Valeria Hülfenhaus (Evangelische Grundschule Gotha), Antonia Rauch (Staatliches Gymnasium „Prof. Fritz Hofmann“ Kölleda), Esra Dominik Frank (Staatliches Gymnasium „Albert Schweitzer“ Erfurt), Liliana Zwiersch (Karl-Theodor-Liebe-Gymnasium Gera), Klara Möller (Carl-Zeiss-Gymnasium Jena)
© Stadtverwaltung Erfurt

Knifflige Zahlenakrobatik – Delegation vertrat Thüringen bei Adam-Ries-Wettbewerb in Annaberg-Buchholz

23.05.2017 09:25

„Damals bezahlte man mit Gulden und Groschen, 1 Gulden entsprach 21 Groschen. Auf dem Markt kostete ein Ochse 26 Groschen, ein Schwein 19 Groschen und eine Ziege 7 Groschen. Der Bauer kaufte auf dem Wochenmarkt 2 Ochsen, 5 Schweine und 9 Ziegen. Wie viel musste der Bauer bezahlen? Gib den Betrag mit möglichst wenig Münzen an.“ So und ähnlich lauteten die Aufgaben beim diesjährigen Adam-Ries-Länderwettbewerb zwischen Thüringen, Sachsen, Bayern und Tschechien.

Weiterlesen

Fünf Kinder bestaunen die Modelle in der Technothek.
© Melanie Kahl

Stadt- und Regionalbibliothek Erfurt ist ein „Innovator des Jahres 2017“

19.05.2017 10:34

„Die Deutsche Wirtschaft“ (DDW), ein bundesweites Marketing-Portal für die deutsche mittelständische Wirtschaft, hatte erstmals in diesem Jahr den Image-Preis „Innovator des Jahres“ ausgeschrieben. Einer der drei Preisträger in der Kategorie „Öffentliche Hand und Standorte“ ist die Stadt- und Regionalbibliothek Erfurt mit ihrer „TechnoTHEK“ in der Erfurter Kinder- und Jugendbibliothek.

Weiterlesen

Viertklässler wetteifern um beste Leseergebnisse

15.05.2017 13:51

Am Donnerstag, dem 18. Mai 2017, ist es ab 14:00 Uhr in der Kinder- und Jugendbibliothek wieder soweit: Im Vorlesewettbewerb der Erfurter Grundschulen treten die jeweils schulbesten Viertklässler gegeneinander an.

Weiterlesen

Nutzungsbeginn des ersten Bauabschnitts der Staatlichen Berufsbildenden Schule 6 in der Leipziger Straße

03.05.2017 15:36

Der erste Bauabschnitt in der Staatlichen Berufsbildenden Schule 6 in der Leipziger Straße wird am 4. Mai 2017 durch die Schule in Nutzung genommen. Im Gebäudeteil befinden sich Sanitär- und Unterrichtsräume (Klassenräume, Physiotherapieräume, Physikraum, Röntgenräume, Computerkabinett). Alle Räumlichkeiten sind barrierefrei zugänglich, ein Aufzug wurde installiert.

Weiterlesen

Torsten Haß, Elina Grüning, Vincent Mantel, Konrad Drissen, Jaron Burgau und Dr. Werner Ungewiß (v. l. n. r.) bei der Auszeichnungsveranstaltung Heinrich-Schreyber-Wettbewerb 2017 im Rathaus
© Stadtverwaltung Erfurt/Grit Kästner

Heinrich-Schreyber-Wettbewerb 2017 – Auszeichnung der besten Erfurter Mathematiker

24.03.2017 13:27

57 Schülerinnen und Schüler, darunter zehn Frühstarter aus der dritten Klasse, haben sich in diesem Jahr dem Stadtausscheid des Heinrich-Schreyber-Wettbewerbs 2017 am 2. März 2017 im Albert-Schweitzer-Gymnasium gestellt. Im Beisein der Eltern und Großeltern wurde die erbrachte Leistung gestern im Festsaal des Erfurter Rathauses entsprechend gewürdigt.

Weiterlesen

Gemeinsam leben und lernen – Norweger, Dänen und Erfurter erkunden die Integration verschiedener Kulturen

08.03.2017 11:18

„Pädagogische und kulturelle Methoden und Herangehensweisen zur Integration verschiedener Kulturen“, so lautet das Motto des Erasmus plus Projektes, an dem in dieser Woche Gäste aus Bergen in Norwegen, Randers in Dänemark sowie die Erfurter Humboldt-Schule, die Marie-Elise-Kayser-Schule, die Andreas-Gordon-Schule und zwei Erfurter Kindertagesstätten (AWO) teilnehmen.

Weiterlesen