Pressemitteilungen der Landeshauptstadt Erfurt

Ein Spaziergang durch Erfurts (neuen) Norden

31.07.2019 08:10

Einen außergewöhnlichen Rundgang unter der Leitung des Stadtführers Richard Schaefer bietet die Volkshochschule Erfurt am Montag, dem 5. August 2019, um 17 Uhr: „Erfurt grünt – ein Spaziergang durch Erfurts (neuen) Norden“.

Kika-Figur „Hein Blöd“ wurde der Kopf abgeschlagen

26.07.2019 14:17

Vergangene Nacht haben Unbekannte den Kopf von „Hein Blöd“ abgeschlagen. Die beliebte Kika-Figur sitzt seit zehn Jahren gemeinsam mit „Käpt´n Blaubär“ in einem Ruderboot mitten im Breitstrom in der Erfurter Innenstadt. Die Erfurter Kulturdirektion erstattete bei der Polizei umgehend Anzeige wegen Sachbeschädigung. Ebenfalls kurz nach Bekanntwerden des Schadens haben Mitarbeiter des Garten- und Friedhofsamtes die Figurengruppe abgebaut und einlagert. Dort bleibt sie bis feststeht, wie „Hein Blöd“ saniert werden kann.

Kastanie auf dem Dämmchen wird mit Luft und Vitalstoff-Wasser versorgt

23.07.2019 15:08

Menschen können sich für einen gesunden Lebenswandel entscheiden und aktiv entsprechend leben, Bäume können das nicht. Weil dem so ist, kümmern sich aktuell die Mitarbeiter des städtischen Garten- und Friedhofsamtes um einen schwer erkrankten Baum auf dem Dämmchen: Die alte Kastanie, ist von einer Pilzkrankheit, der Verticillium-Welke, befallen.

Vorzeitige Fällung zum Erhalt der Bestandsbäume

23.07.2019 15:07

Pilze und Schädlinge machen den Bäumen am Gothaer Platz zu schaffen, so dass unter dem vorherrschenden Stress einige von den Traubenkirschen abgestorben sind.

Hausbesuch bei den Erfurter Fischmarkt-Robinien

23.07.2019 10:37

Die Erfurter Bäume benötigen zuweilen Hausbesuche für ihre Gesundheitsüberprüfung. Gestern musste auch am Fischmarkt, Ecke Marktstraße, eine baummedizinische Untersuchung durchgeführt werden, da nähere Checks nötig wurden. Die zwei älteren Robinien erhielten Zugversuche.

Wasserentnahme aus Oberflächengewässern der Stadt Erfurt

23.07.2019 09:17

Auf Grund der anhaltenden Trockenheit sind die Durchflüsse in der Gera weiter zurückgegangen. Der zum Schutz der Flora und Fauna der Gewässer notwendige Wert von 1,5 m³/s Wasserdurchfluss am Pegel Möbisburg wurde inzwischen längere Zeit unterschritten. Daher sind alle Wasserentnahmen aus den Fließgewässern der Landeshauptstadt Erfurt ab dem 27. Juli 2019 bis einschließlich 30. September 2019 per Allgemeinverfügung verboten. Zuwiderhandlungen können mit einer Geldbuße bis zu 10.000 Euro geahndet werden.

Kanal- und Straßenbauarbeiten in Büßleben beginnen

22.07.2019 12:43

Heute beginnen in Büßleben Kanal- und Straßenbauarbeiten. Der erste Bauabschnitt startet im Pappelstieg und der Stertzingstraße, nach der Winterpause wird Am Alten Backhaus bis zur Eiche 2 gebaut.

Wie kann Sommerhitze erträglich werden?

15.07.2019 11:00

Satte 42,3 Grad Celsius zeigte die Station Krämpferstraße am 30. Juni als Jahresspitzenwert im mit Abstand wärmsten Juni seit Aufzeichnungsbeginn an. Im Vergleich zur Wetterstation am Flughafen werden dort durch die dichte innerstädtische Bebauung regelmäßig höhere Werte gemessen (Hitzeinseleffekt).

Beigeordneter Alexander Hilge nimmt Antrag auf Bürgerbegehren entgegen

12.07.2019 14:12

Erfurts Beigeordneter Alexander Hilge hat einen Antrag für ein „grünes Bürgerbegehren“ von der Bürgerinitiative „Stadtbäume statt Leerräume“ offiziell entgegengenommen.

Spielplatz-Graffitiprojekt als Inspirationsquelle

11.07.2019 11:34

In der ersten Schulferienwoche bietet die Erfurter Volkshochschule gemeinsam mit dem städtischen Gartenamt einen Graffiti- Workshop an, an dem sich 14 Schülerinnen und Schüler beteiligen.

42,3 Grad Celsius – wie kann in der Erfurter Oststadt die Hitze erträglich werden?

10.07.2019 13:45

Satte 42,3 Grad Celsius zeigte die Station Krämpferstraße am 30. Juni als Jahresspitzenwert im mit Abstand wärmsten Juni seit Aufzeichnungsbeginn an. Im Vergleich zur Wetterstation am Flughafen werden in der Krämpferstraße durch die dichte innerstädtische Bebauung regelmäßig höhere Werte gemessen (Hitzeinseleffekt).

Neue Grüncontainer-Graffitis für Erfurter Ortsteile

05.07.2019 10:24

Einen Graffiti-Grüncontainer-Workshop für 14 Kinder und Jugendliche bietet die Erfurter Volkshochschule vom 15. bis 19. Juli auf dem Gelände der Stadtwerke Erfurt, Stadtwirtschaft GmbH, in der Apoldaer Straße 2 an. „Nach der spannenden Winterferien-Aktion wollen die Jungen und Mädchen in den Sommerferien weitere, in die Jahre gekommene Grüncontainer verschönern“, sagt Andreas Horn, Erfurts Beigeordneter für Sicherheit und Umwelt. Am 16. Juli will er um 9:30 Uhr den jungen Sprühern über die Schultern schauen und sich deren originelle Gestaltungsideen erklären lassen.

„Am Anfang sieht es schlimm aus, dann wird es schön“ – Erfurts Gartenamtsleiter Dr. Sascha Döll im Interview

05.07.2019 10:23

Die Bundesgartenschau (Buga) 2021 ist ein Stadtentwicklungsprojekt, das es so in Erfurt noch nicht gab. Insgesamt werden rund 140 Millionen Euro verbaut. Der Löwenanteil davon kommt vom Bund. Viele Investitionen werden bis zu 90 Prozent gefördert. Von der Buga in Erfurt profitieren der Egapark, der Petersberg und ganz besonders der Erfurter Norden, die Geraaue. Ein 50-Hektar großer Landschaftspark entsteht dort, diverse Brücken und Straßen werden neugebaut, Spielplätze und Sportanlagen entstehen und einiges mehr. Das alles sei ein riesiges Geschenk für die Stadt, meint Dr. Sascha Döll, der Leiter des Garten- und Friedhofsamtes, im Interview mit Erfurts Stadtsprecher Daniel Baumbach.

Die Deutschland-Tour kommt nach Erfurt. Jetzt anmelden für die „Kinder+Sport Mini-Tour“ in Erfurt

04.07.2019 12:47

Am 1. September gibt sich die internationale Spitze des Radsports in Thüringen ein Stelldichein. Die Deutschland-Tour 2019 endet in Erfurt. Die Strecke von Eisenach in die Landeshauptstadt wird Thüringen von seinen schönsten Seiten präsentieren und den Zuschauern an der Strecke ein wahres Radsport-Festival bieten.


1 - 20 von 21