Stabsstelle Gesundheitsplanung

Kontakt

Dr. Alff
Gesundheitsberichterstatterin/ -planerin
work
Juri-Gagarin-Ring 150
99084 Erfurt

Aufgaben

Die Stabsstelle Gesundheitsplanung ist für die Berichterstattung, Qualitätsentwicklung, Koordination und Planung im Amt für Gesundheit zuständig. Aufgabe der Stabsstelle ist es, die gesundheitliche Lage der Erfurter Bürgerinnen und Bürger gezielt zu verbessern sowie die gesundheitliche Versorgungslandschaft und die Infrastruktur zu optimieren. Ein wichtiges Planungsinstrument ist dabei die Berichterstattung - die Erfassung und Bestandserhebung der gesundheitlichen Lage (z. B. in Form von Berichten wie dem Kinder- und Jugendgesundheitsbericht dem Gesundheitsbericht oder dem Psychiatriebericht).

Die Stabsstelle bündelt folgende Fach- und Koordinierungsstellen im Gesundheitsamt:

  • Gesundheitsberichterstattung und -planung
  • Kommunale Gesundheitsförderung
  • Koordinierungsstelle für Suchtprävention und seelische Gesundheit
  • Koordinierungsstelle für Psychiatrie und Suchtkrankenhilfe

Folgende wesentliche Aufgaben werden durch die Stabsstelle Gesundheitsplanung bearbeitet:

  • integrierte Gesundheitsberichterstattung
  • Monitoring von Gesundheitsdaten
  • Ermittlung gesundheitlicher Handlungs- und Entwicklungsbedarfe
  • Initiierung Begleitung und Evaluierung von Projekten/Maßnahmen/Angeboten der Gesundheitsförderung, seelischen Gesundheit und Suchtprävention
  • Weiterentwicklung der gesundheitlichen Versorgung (z.B. psychiatrische Versorgung) und Bearbeitung von sozialraumorientierten Fragestellungen mit Blick auf die Gesundheit
  • Bearbeitung von Grundsatzfragen der kommunalen Gesundheitspolitik
  • Koordination, Vernetzung und Kooperation mit relevanten Akteuren
  • ämter- und dezernatsübergreifende Abstimmung für eine integrierte Planung
  • Öffentlichkeitsarbeit zu Themen der Gesundheitsplanung


Weiterführende Links

Sprech- und Öffnungszeiten

nach Vereinbarung

Verkehrsmittel

Stadtbahn Linie 1, 5 Haltestelle Augustinerkloster