Pressemitteilungen der Landeshauptstadt Erfurt

Schriftzug Nachts kommt Licht in alle Ecken auf gelb-orangenem Hintergrund
© Stadtverwaltung Erfurt

Nachts kommt Licht in alle Ecken - Lange Nacht der Museen in Erfurt

09.06.2015 09:48

Am 12. Juni von 18 bis 24 Uhr bieten 26 kulturelle Einrichtungen der Landeshauptstadt Erfurt wieder unterhaltsame, informative und attraktive Programme rund um Kunst, Geschichte, Natur und Technik.

Weiterlesen

farbig gestalteter Ausstellungsbereich
© Stadtverwaltung Erfurt / D. Urban

Medizinerin und Strandbildsammlerin: 10 Minuten Kunstbetrachtung mit Prof. Dr. Erika Glusa im Angermuseum

08.06.2015 17:28

Zur letzten Kunstbetrachtung im Rahmen der Sonderausstellung im Angermuseum Erfurt "Wir gehen baden! Meisterwerke der Grafik aus fünf Jahrhunderten von Dürer bis Hockney" am Mittwoch, dem 10. Juni, stellt die Medizinerin und Strandbildsammlerin Prof. Dr. Erika Glusa ihr auserwähltes Meisterwerk vor.

Weiterlesen

Badeanlage mit Galerie
© bpk / Staatliche Museen zu Berlin, Kupferstichkabinett / Jörg P. Anders

Letzte Ausstellungswoche für die Sonderausstellung "Wir gehen baden! Meisterwerke aus fünf Jahrhunderten von Dürer bis Hockney"

08.06.2015 17:17

Die letzte Ausstellungswoche für die Sonderausstellung "Wir gehen baden! Meisterwerke aus fünf Jahrhunderten von Dürer bis Hockney" im Angermuseum Erfurt ist angebrochen. Noch bis zum Sonntag, dem 14. Juni, 18 Uhr, sind die 100 herausragenden Werke auf Papier aus fünf Jahrhunderten, Originale aus dem Kupferstichkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin, anzusehen.

Weiterlesen

Purpurne "Welterbe-Bauchbinde" jetzt auch an der Mikwe

04.06.2015 10:35

Auch an der mittelalterlichen Mikwe wird ab sofort auf die laufende Erfurter Bewerbung um den Unesco-Welterbetitel aufmerksam gemacht. Die Infotafeln am Schutzbau wurden erneuert und inhaltlich leicht überarbeitet; dabei durfte der Hinweis auf das zukünftige Welterbe natürlich nicht fehlen.

Weiterlesen

Zeichnung eines Schlossgartens.
© Stadtarchiv Erfurt

Graf von Gotters "Erdenwinkel" – Eine geodätische Spurensuche in Molsdorf und Umgebung

03.06.2015 13:26

Anlässlich der diesjährigen Schlössertage wird im Schloss Molsdorf seit dem 23. Mai 2015 die Ausstellung "Graf von Gotters 'Erdenwinkel' – eine geodätische Spurensuche in Molsdorf und Umgebung" gezeigt. Unter der Schirmherrschaft des Deutschen Vereins für Vermessungswesen lädt sie noch bis Sonntag, 7. Juni, 18 Uhr, zu einer spannenden Spurensuche ein.

Weiterlesen

Blau-Grünes-Streifendesign mit roten und gelben Punkten.
© VG Bild-Kunst, Bonn 2015

Sonntagsführung durch die Ausstellung "konkret in Thüringen"

03.06.2015 13:08

Am 7. Juni findet, wie jeden ersten Sonntag im Monat, um 11 Uhr eine öffentliche Führung im Forum Konkrete Kunst in der Peterskirche auf dem Petersberg statt. Schwerpunkt der Kuratorenführung ist dieses Mal die Sonderausstellung "konkret in Thüringen".

Weiterlesen

Zahlreiche Menschen im Foyer des Museums, teilweise in historischen Kostümen und gelben Sportjacken.
© Stadtverwaltung Erfurt / D. Urban

Botenläufer aus Wittenberg machen anlässlich des Cranach-Jahres 2015 Station in Erfurt

13.05.2015 12:56

„Wege zu Cranach“ ist das Themenjahr und gleichzeitig Motto, unter dem die „Botenläufer Wittenberg e. V.“ als besonderen Höhepunkt zwölf Städte in Bayern, Thüringen, Sachsen und Sachsen-Anhalt laufend verbinden, um diese wichtigsten Städte im Leben der Maler- und Künstlerfamilie Cranach einem breiten kulturtouristischen Publikum bekannt zu machen. Ziel ist es, die Partnerorte enger zu verbinden, ins Gespräch zu kommen und auf zahlreiche Veranstaltungen und Ausstellungen im Themenjahr 2015 hinzuweisen.

Weiterlesen

Mann mit langem Haar und Barth trägt ein Lamm als Symbol für den sich opfernden Christus auf seinen Schultern.
© Kunstmuseen der Landeshauptstadt Erfurt, Angermuseum, Inventar-Nr. 4411

Cranach des Monats – Juni: Christus als guter Hirte

01.06.2015 09:45

Im Juni 2015 widmet sich die Städtekooperation „Wege zu Cranach“ in ihrer Online-Rubrik „Cranach des Monats“ dem Werk „Christus als guter Hirte“. Karsten Horn, Kurator der Sammlung mittelalterliche Kunst im Angermuseum Erfurt, dem Kunstmuseum der Landeshauptstadt, gibt einen Einblick aus kunstwissenschaftlicher Sicht.

Weiterlesen

Großes Gebäude mit Krüppelwalmdach, daran ein Glasanbau, im Vordergrund eine Brücke
© Stadtverwaltung Erfurt / D. Urban

Sonderausstellung mit Thüringer Mühlenansichten wird bis zum September gezeigt

29.05.2015 10:19

Die Präsentationszeit der Sonderausstellung „Cyanotypie – ein besonderer Blaudruck. Thüringer Mühlenansichten“ im Museum Neue Mühle Erfurt wird nach dem Besuchererfolg zum Mühlentag bis zum 20. September 2015 verlängert.

Weiterlesen

Dame in der Badewanne, rechts eine Hilfskraft, die das Badetuch reicht.
© bpk / Staatliche Museen zu Berlin, Kupferstichkabinett / Volker-H. Schneider

Am 2. Juni gibt es freien Eintritt in den Erfurter Kunstmuseen

28.05.2015 09:41

Zum freien Eintritt laden am Dienstag, dem 2. Juni, wieder folgende Einrichtungen der Erfurter Kunstmuseen ein: Angermuseum Erfurt, Galerie Waidspeicher und Schlossmuseum Molsdorf.

Weiterlesen

Acht Jungen und ein Hund an einem Sandstrand.
© bpk / Staatliche Museen zu Berlin, Kupferstichkabinett / Jörg P. Anders

"Pack die Badehose ein": Das kunstpädagogische Projekt im Angermuseum anlässlich der Ausstellung „Wir gehen baden!“

27.05.2015 14:42

Die aktuelle Sonderausstellung im Angermuseum vereint über 100 Meisterwerke aus dem Kupferstichkabinett Staatliche Museen zu Berlin. Künstler aus fünf Jahrhunderten, von der Renaissance bis zur Gegenwart, geben Einblick in die vielfältige Kultur des "Badens" zwischen körperlicher Säuberung, seelischer Reinigung und sozialem Vergnügen.

Weiterlesen

Zwei nackte Damen am Wasser.
© bpk / Staatliche Museen zu Berlin, Kupferstichkabinett / Volker-H. Schneider

"Die nackte Wahrheit. Das Bad als Metapher": Philosophen-Vortrag im Kunstmuseum

27.05.2015 14:19

Am Dienstag, dem 2. Juni, 19 Uhr, findet im Rahmen der Sonderausstellung "Wir gehen baden! Meisterwerke der Grafik aus fünf Jahrhunderten von Dürer bis Hockney" im Angermuseum Erfurt, Anger 18, ein weiterer Vortrag statt.

Weiterlesen

Ein Herr schaut auf eine Vitrine
© Stadtverwaltung Erfurt

Erfurt in Farbe: Frank Palmowski stellt im Stadtmuseum historische Dias und wertvolle alte Fototechnik aus

27.05.2015 14:02

Die Idee zur Ausstellung entstand beim Betrachten von Erfurter Farbdias aus den 50er Jahren. Sie zeigten nicht die allseits bekannte „graue Republik“, sondern eine bunte und farbenfrohe Stadt – die Blumenstadt Erfurt. Auf der Suche nach weiteren Farbdias wurde Frank Palmowski im Stadtarchiv und vor allem im Erfurter Stadtmuseum fündig, wo sich eine Sammlung von über 3.500 Farbdias zahlreicher Hobbyfotografen erhalten hat.

Weiterlesen


141 - 160 von 278