Pressemitteilungen der Landeshauptstadt Erfurt

Erfurter Ferienkalender ist startklar

15.04.2014 15:19

Nach dem Osterfest beginnen zwei spannende Ferienwochen, die mit einer bunten Auswahl an Angeboten prall gefüllt sind. In der aktuellen Übersicht des Erfurter Ferienkalenders gibt es wieder vielfältige und abwechslungsreiche Möglichkeiten der Freizeitgestaltung zu entdecken.

Weiterlesen

Öffentliche Führungen in der Sonderausstellung „Rudolstädter Judaica. Synagogale Textilien des 18. Jahrhunderts in der Kleinen Synagoge Erfurt“

14.04.2014 15:57

Am Donnerstag, dem 24. April 2014, 17:00 Uhr sowie am Sonntag, dem 27. April 2014, 11:00 Uhr finden öffentliche Führungen durch die Sonderaustellung „Rudolstädter Judaica. Synagogale Textilien des 18. Jahrhunderts in der Kleinen Synagoge“ statt. Nur bis zum 11. Mai 2014 zeigt die Kleine Synagoge Erfurt in Kooperation mit dem Thüringer Landesmuseum Heidecksburg kostbare Textilien aus der Rudolstädter Judaica-Sammlung.

Weiterlesen

Ein Bilderrätsel, vermutlich aus dem 15. Jh.: Naturphilosophische Schrift aus der Bibliotheca Amploniana ist im Stadtmuseum zu sehen

14.04.2014 14:44

Ab Dienstag, dem 15. April 2014, wird im Stadtmuseum Erfurt in der Johannesstraße 169 eine Handschrift aus der berühmten Erfurter Bibliotheca Amploniana - der größten heute beinahe geschlossen erhaltenen Handschriftensammlung eines spätmittelalterlichen Gelehrten weltweit - mit ungewöhnlichem Inhalt präsentiert.

Weiterlesen

Drei große Glocken.
© Stadtverwaltung Erfurt / D. Urban

"Erfordia turrita" lädt morgen zur Besichtigung des Bartholomäusturms ein

11.04.2014 11:57

Im Mittelalter trug Erfurt den Beinamen "Erfordia turrita, Türme-Reiches Erfurt". Und auch heute noch ist die Silhouette der Stadt durch seinen Turmreichtum geprägt. Morgen, am 12. April, zwischen 13 und 18 Uhr besteht zum 5. Mal die Möglichkeit, die städtischen Türme zu besuchen und den Blick über Erfurt schweifen zu lassen. Mit von der Partie ist natürlich auch der am Anger gelegene Bartholomäusturm (1412-1468), auf dem das sog. "Carillon" vom Erfurter Glockenspieler Ulrich Seidel präsentiert wird.

Weiterlesen

Eine Kindergruppe, stehend und sitzend. Einige schauen durch ein Fenster, welches sie in den Händen halten. Ein Kind trägt eine Katzenmaske.
© Erinnerungsort Topf & Söhne

Aufführung der Kinderoper "Brundibar" im Erinnerungsort Topf & Söhne

10.04.2014 13:49

Über mehrere Wochen hinweg haben 16 Schülerinnen und Schüler der Evangelischen Grundschule eifrig geprobt, die Rollen einstudiert und gemeinsam mit ihren Eltern und Lehrern Kostüme und Bühnenbild entworfen. Am Montag, dem 14. April, 17 Uhr, ist es dann soweit, die 1938 entstandene Kinderoper des jüdischen Komponisten Hans Krása wird von ihnen im Erfurter Erinnerungsort Topf & Söhne – Die Ofenbauer von Auschwitz, Sorbenweg 7, erstmalig aufgeführt.

Weiterlesen

Eine karge, steinige Landschaft mit hohen, schneebedeckten Bergen. Klarer Himmel und weiße Wolken. In der Mitte, vertieft gelegen, ein See.
© Henryk Baumbach

5. Internationales Symposium zur Biodiversität des Himalaya findet in Erfurt statt: Naturkundemuseum hat Wissenschaftler aus aller Welt zu Gast

09.04.2014 11:50

Vom 11. bis 13. April 2014 findet in der Landeshauptstadt Erfurt das 5. Internationale Symposium zur Biodiversität des Himalaya statt. Eingeladen sind 70 Wissenschaftler aus 9 Ländern, die über die Themen Klimaforschung, Zoogeografie, Naturschutz, Hochgebirgsökologie, Stammesgeschichte und Evolution sprechen werden. Vortragssprachen sind Deutsch und Englisch. Zum Auftakt am Freitag, dem 11. April, 19 Uhr, referiert Dr. Robert Trusch aus Karlsruhe zum Thema "Von Schmetterlingen und Donnerdrachen - auf Nachtfalterexpedition in West-Bhutan". Im Ergebnis der Erfurter Tagung ist die Herausgabe des 5. Bandes der Reihe "Biodiversität und Naturausstattung im Himalaya" geplant.

Weiterlesen

Ein Herr mit roter Krawatte und Brille, rechts im Bild, im Hintergrund zwei Toravorhänge.
© Stadtverwaltung Erfurt / J. Ludwig

Führung mit Dr. Lutz Unbehaun, Direktor der Heidecksburg, in der Sonderausstellung „Rudolstädter Judaica“

08.04.2014 15:01

Am Donnerstag, dem 10. April 2014 führt um 17:00 Uhr Dr. Lutz Unbehaun, Direktor der Heidecksburg, durch die Sonderausstellung „Rudolstädter Judaica. Synagogale Textilien des 18. Jahrhunderts in der Kleinen Synagoge Erfurt“. Im Rahmen der Ausstellung sind bis zum 11. Mai 2014 wertvolle Textilien aus der Rudolstädter Judaica-Sammlung erstmalig in Erfurt zu sehen.

Weiterlesen

Spanische Akzente in Erfurt – Kooperation mit dem Königreich Spanien – Botschafter zu Gast in Erfurt

08.04.2014 10:17

Im vergangenen Jahr besuchte die Spanische Botschaftsrätin für Kultur, Gloria Mínguez, für zwei Tage Kulturdirektor Tobias J. Knoblich und ließ sich über Kultur in Erfurt informieren. Ziel war es, im Nachgang zu einem Zusammentreffen des Botschafters S. E. Juan Pablo Garcia-Berdoy Cerezo mit Oberbürgermeister Andreas Bausewein Möglichkeiten einer Kulturpräsentation in Erfurt zu sondieren.

Weiterlesen

Achtsamkeit - Vom guten Umgang mit Stress.

07.04.2014 10:36

Die Stadt- und Regionalbibliothek Erfurt lädt am Mittwoch, dem 9. April um 19:30 Uhr, in die Caféthek der Bibliothek am Domplatz 1 ein zum Vortrag "Achtsamkeit - Vom guten Umgang mit Stress".

Weiterlesen

Ein farbintensiver Wandteppich.
© Margret Eicher, Foto: Stadtverwaltung Erfurt/ Dirk Urban

Führungs-Matinée im Angermuseum Erfurt mit Margret Eicher und Miriam Krautwurst

07.04.2014 10:28

“Es sind die zeitgenössischen trivialen Bildklischees der Illustrierten und des Internet, die mich anziehen; die grelle, künstliche Schönheit der High-End-Oberflächen, in der sich Zeitgeschehen und Menschenbild und immer wieder die Geschlechterrollen spiegeln,“ sagt die Konzeptkünstlerin Margret Eicher über ihre Arbeit.

Weiterlesen

Ein Skelett auf rotem Grund.
© Chris Baumann

"Tiere in Bewegung" Sonderführung im Naturkundemuseum Erfurt

04.04.2014 11:39

Am Dienstag, dem 29. April 2014, haben die Besucher einer Sonderführung im Naturkundemuseum Erfurt, Große Arche 14, um 16:30 Uhr die Möglichkeit, anhand einer Auswahl interessanter Präparate aus den Sammlungen mehr zu erfahren über die „Beweggründe“ der Tierwelt und über das Zusammenspiel von Körperbau, Fortbewegung und Anpassung an den jeweiligen Lebensraum.

Weiterlesen

Eine Landschaft, im Hintergrund ein bewachsener Berg, oben ein bewölkter Himmel. Im Vordergrund Fichten und Laubbäume, dazwischen eine Straße im Tal, an der einzelne Häuser stehen.
© Elke Blanke

"Höhlen, Erdfälle und Schwinden - die Gipskarstlandschaft Südharz und ihre Phänomene"

04.04.2014 10:28

Am Mittwoch, dem 16.04.2014, findet um 19:30 Uhr im Naturkundemuseum Erfurt in der Großen Arche 14 ein Vortrag mit dem Titel "Höhlen, Erdfälle und Schwinden - die Gipskarstlandschaft Südharz und ihre Phänomene" statt. Es spricht Elke Blanke, eine kundige Führerin des Nationalparks im Harz.

Weiterlesen

Walderlebnis 2.0

03.04.2014 13:35

Am 28. März fand im Naturerlebnisgarten Fuchsfarm die Premiere einer Walderlebnistour der besonderen Art statt. Eine 9. Klasse der Regelschule Steigerblick begab sich auf Tour durch den Steiger. Im Rahmen des Studiums Fundamentale Nachhaltigkeit der Universität Erfurt haben Studierende in einer Projektarbeit eine Geocaching-Walderlebnistour durch den Erfurter Steiger konzipiert.

Weiterlesen

Vietelbild einer Frau mit roter Jacke und rotem Tuch, die eine dunkle Horn-Brille trägt, freundlich lächelnd. Sie trägt schwarze Lederhandschuhe.
© Manfred Witt

"Bleib immer ein Mensch" – Lesung mit der Spiegel-Redakteurin und Autorin Katharina Stegelmann im Erinnerungsort Topf & Söhne

01.04.2014 11:56

Am 7. April um 19 Uhr liest die Spiegel-Redakteurin und Autorin Katharina Stegelmann im Erinnerungsort Topf & Söhne – Die Ofenbauer von Auschwitz am Erfurter Sorbenweg 7 aus ihrem Roman „Bleib immer ein Mensch. Heinz Drossel – Ein stiller Held 1916 bis 2008“. Im Mittelpunkt der deutsch-jüdischen Familiengeschichte steht ein Mann, für den Mitmenschlichkeit von Jugend an über allem stand.

Weiterlesen