Pressemitteilungen der Landeshauptstadt Erfurt

Sportglück – Boxtraining für von Gewalt betroffene Frauen

18.12.2020 08:32

Sie hat enorm an Selbstbewusstsein gewonnen, versichert Uta Reber, Diplomsozialarbeiterin im Frauenzentrum Brennessel, Fachberatungsstelle gegen häusliche Gewalt. Aus ihrem Beratungssetting stammen die ersten Teilnehmerinnen am Boxtraining.

Alternative 54 unterstützt mit 500 Euro den Verein der in der DDR geschiedenen Frauen

09.12.2020 07:17

In der DDR geschiedene Frauen kämpfen nach vielen Alleingängen durch Behörden, Gerichte und Ausschüsse seit 1999 gemeinsam im „Verein der in der DDR geschiedenen Frauen e. V.“, um eine gerechte Lösung ihres Rentenproblems zu erringen. Als Gleichstellungsbeauftragte unterstütze ich die Informations- und Aufklärungsarbeit, seitdem es den Verein gibt. Aufgrund eines ganz persönlichen Bezugs gehöre ich seit 2008 als Fördermitglied dem Verein an, verfolge die Aktivitäten nicht nur beruflich, auch ganz persönlich.

„Unerschrockenes Wort“ 2020 für Bürgerrechtlerinnen aus Belarus

02.12.2020 10:00

Der Bund der 16 Lutherstädte in Deutschland, zu dem auch die Landeshauptstadt Erfurt gehört, vergibt den Lutherpreis „Das unerschrockene Wort“ 2020 an die drei weißrussischen Bürgerrechtlerinnen Weronika Zepkalo, Swetlana Tichanowskaja und Maria Kolesnikowa.

Kerzenaktion und Orange Day

19.11.2020 15:00

Weltweit wird am 25. November der Internationale Tag gegen Gewalt an Frauen begangen.

Einfach und so schwer zugänglich: Sprechen Sie darüber!

27.10.2020 16:24

Der 25. November gilt international als der Tag gegen Gewalt an Frauen. Seit 1981 organisieren Menschenrechtsorganisationen jährlich Veranstaltungen, um die Einhaltung der Menschenrechte gegenüber Frauen und Mädchen zu thematisieren. In diesem Jahr nutzt die Stadt Erfurt gemeinsam mit ihrem Netzwerk gegen häusliche Gewalt den Gedenktag schon vier Wochen früher für den Start einer ganz besonderen Kampagne. Unter dem Titel „Sprechen Sie darüber!“ soll sie Wege aus der häuslichen Gewalt in den Fokus rücken und dazu Mut machen, sie zu gehen.

Christiane Taubira – Femme Révoltée

21.10.2020 09:49

Im Rahmen der Sonderausstellung „Breaking the Silence – Der Zorn des Machi bin Sharifu“ findet am 23. Oktober 2020 um 19 Uhr in der Begegnungsstätte Kleine Synagoge eine Gesprächsrunde zu Christiane Taubira mit der Künstlerin Laly statt.

Bauhausmädels tragen Kragen

28.09.2020 10:24

„Bauhausmädels tragen Kragen“ heißt die Ausstellung der Textilgruppen um Gerlinde Rusch, welche in der Michaeliskirche bis zum 1. November 2020 zu sehen ist.

Großes Engagement für kleine Persönlichkeiten

21.02.2020 10:48

„Kindern durch Freundschaft Vertrauen schenken“ will das Mentorenprogramm „Balu und Du“, welches bereits seit elf Jahren in Erfurt angeboten wird. Das Bundesprojekt vermittelt Grundschulkindern einen ehrenamtlichen Paten zwischen 17 und 30 Jahren, den so genannten „Balu“. Dieser soll seinem „Mogli“ nicht nur behilflich sein, die Herausforderungen des Alltagsdschungels zu meistern, sondern auch dazu beitragen, die persönlichen und sozialen Fähigkeiten seines kleinen Schützlings zu stärken.

Gespräche auf der Helios-Geburtsstation

29.01.2020 09:04

Gestern haben Erfurts Bürgermeisterin Anke Hofmann-Domke und Dr. Gert Naumann, Chefarzt der Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe im Helios Klinikum, gemeinsam nicht nur den neuen gedruckten Elternwegweiser der Landeshauptstadt, sondern auch die Arbeit der beiden Elternwegweiserinnen, der Sozialarbeiterin Cornelia Bauer und der Diplomsozialarbeiterin Nicole Reymann, vorgestellt, die bisher in Thüringen einmalig ist.

Stadt bekennt Farbe zum „Orange Day“

22.11.2019 11:37

Am 25. November ist „Orange Day“, der internationale Tag gegen Gewalt an Frauen. Die Allerheiligenkirche, Teile des Rathauses am Fischmarkt sowie das Thüringer Ministerium für Umwelt, Energie und Naturschutz werden daher am Abend in der Farbe Orange angestrahlt.

Führung in der Kunsthalle am Donnerstag

01.07.2019 11:35

Eine Führung durch die aktuelle Ausstellung in der Kunsthalle steht am Donnerstag, dem 4. Juli, auf dem Programm. Um 19:00 Uhr rückt Kuratorin Susanne Knorr ausgewählte künstlerische Positionen der 31 „BauhausFrauen“, die in der Ausstellung anlässlich des 100-jährigen Bauhausjubiläums vorgestellt werden, in den Fokus.

Sommerfest im Freizeittreff Lindenweg

01.07.2019 10:07

Am 10. Juli in der Zeit von 15 bis 18 Uhr lädt der Freizeittreff Lindenweg im Lindenweg 7 zu seinem Sommerfest ein. Mit Hüpfburg, lustigen Spielen, Kreativangeboten und Kinderschminken ist für Kinder, Jugendliche und Eltern ein abwechslungsreicher Nachmittag garantiert. Alle Angebote stehen kostenfrei zur Verfügung.

Kunstpause der besonderen Art am Mittwoch im Angermuseum

04.06.2019 12:46

Am Mittwoch, dem 5. Juni, können Besucherinnen und Besucher um 13:00 Uhr eine Kunstpause der besonderen Art im Angermuseum erleben: Das Veranstaltungsformat findet dieses Mal in der aktuellen Sonderausstellung über die vier „Bauhausmädels“ Gertrud Arndt, Marianne Brandt, Margarete Heymann und Margaretha Reichardt statt.

Die weibliche Seite der Moderne – Der Philosophische Salon im Angermuseum

03.06.2019 13:55

Am Dienstag, dem 4. Juni, 18 Uhr, findet im Angermuseum zur Ausstellung „Vier ‚Bauhausmädels‘“ der „Philosophische Salon“ statt. Gastgeber Prof. Dr. Kai Uwe Schierz, Direktor der Erfurter Kunstmuseen, spricht mit seinen Gästen Dr. Ulrike Müller, Autorin des Buches „Bauhausfrauen“ und Prof. Dr. Christoph Stölzl, Präsident der Hochschule für Musik „Franz Liszt“ in Weimar, über „Die weibliche Seite der Moderne“.

Hügelkino in der Kunsthalle: Filmvorführung und Künstlergespräch zum Film „Millis Erwachen. Schwarze Frauen, Kunst und Widerstand“

31.05.2019 09:00

Das Hügelkino zeigt am Dienstag, dem 4. Juni, um 18:30 Uhr in der Kunsthalle Erfurt den preisgekrönten Debütfilm „Millis Erwachen. Schwarze Frauen, Kunst und Widerstand“ von Natasha A. Kelly. Vor dem Film wird die Regisseurin einen einleitenden Vortrag halten. Im Anschluss gibt es die Möglichkeit, die zentralen Fragen des Films gemeinsam mit Publikum und Regisseurin zu diskutieren.

„Screening 1“ – Videokünstlerin und Performerin Verena Kyselka zu Gast in der Kunsthalle

24.05.2019 11:50

Im Rahmen der Ausstellung „BauhausFrauen. Lehrerinnen und Absolventinnen der Bauhaus-Universität Weimar“ in der Kunsthalle Erfurt ist am Mittwoch, dem 29. Mai, ab 19:00 Uhr die Videokünstlerin und Performerin Verena Kyselka zu Gast. Sie ist eine der 31 Künstlerinnen, deren Arbeiten in der Ausstellung zu sehen sind. Die Videoarbeiten sind eine wichtige Facette ihres aktuellen Schaffens.

Kunstpause am Mittwoch im Angermuseum: Maskenporträts von Gertrud Arndt

20.05.2019 13:40

Die Kunstpause am Mittwoch, dem 22. Mai 2019,13 Uhr, im Angermuseum Erfurt findet in der Sonderausstellung „Vier ‚Bauhausmädels‘“ statt. Im Mittelpunkt steht das Thema „Fotografische Selbstbefragungen in den Maskenporträts von Gertrud Arndt“.

Schenkung an das Angermuseum Erfurt

06.05.2019 15:20

Am Mittwoch, dem 8. Mai, übergibt der Verein „Weißer Ring e. V.“ Arbeiten aus der Ausstellung „Opfer“ als Schenkung an das Angermuseum Erfurt. Die öffentliche Übergabe findet um 13 Uhr im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Kunstpause am Mittag“ mit Kuratorin Cornelia Nowak im Foyer des Erfurter Angermuseums statt. Anwesend sein werden außerdem Kai Uwe Schierz, Direktor der Kunstmuseen Erfurt und Marion Walsmann, Thüringer Landesvorsitzende des Vereins „Weißer Ring e. V.“.


1 - 20 von 138