Pressemitteilungen der Landeshauptstadt Erfurt

Sieben Kinder beschäftigen sich an einem Tisch.
© Hoyme

Weitere Unterrichtsstunden für die Flüchtlingskinder sind möglich: Erich Enge übergibt Verkaufserlös den Erfurter Kiwanis | Erfurt.de

25.02.2015 11:11

In Erfurt wollte man etwas Eigenes initiieren, so Eric T. Langer, Präsident des Kiwanis-Club Erfurt e.V., mit Blick auf die Förderung ankommender Flüchtlingskinder. Nun freut er sich, dass mit dem Verkaufserlös einzelner Bilder aus Erich Enges Flüchtlingszyklus, der auf das tödliche Drama vor Lampedusa 2013 zurückgeht und der derzeitig im Stadtmuseum in der Johannesstraße in einer Ausstellung präsentiert wird, die Arbeit des Vereins in besonderer Weise eine weitere Unterstützung erfährt.

Weiterlesen

Deutschsprachiger Judeneid. Das Format des Pergaments ist fast quadratisch. Ein großes Siegel hängt an einem Faden an der Unterseite des Schriftstückes.

"Sprache und Literatur der Erfurter Juden im Mittelalter" Vortrag mit Dr. Diana Matut in der Alten Synagoge | Erfurt.de

25.02.2015 10:18

Im Rahmen des dritten Synagogenabends 2015 spricht die Judaistin Dr. Diana Matut von der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg am Dienstag, dem 10. März 2015 um 19:30 Uhr in der Alten Synagoge Erfurt über die Sprache und Literatur der Erfurter Juden im Mittelalter.

Weiterlesen

Frontalansicht eines Schlosses, blauer Himmel.
© Stiftung Thüringer Schlösser und Gärten, Rudolstadt

Molsdorf wird "Schloss des Jahres": Harald Reiner Gratz präsentiert "Ein Gotterleben" | Erfurt.de

24.02.2015 16:15

Unter dem Motto „Unser Schloss des Jahres“ hebt die Stiftung Thüringer Schlösser und Gärten seit 2013 in jeder Saison eine ihrer Liegenschaften besonders hervor. Nach dem Sommerpalais Greiz und den Dornburger Schlössern folgt im Jahr 2015 nun das Schloss Molsdorf.

Weiterlesen

Besucher in einer Galerie
© Stadtverwaltung Erfurt / D. Urban

Ausstellungsbesuch am Wochenende: Die Kunstmuseen der Landeshauptstadt präsentieren spannende Bildwerke | Erfurt.de

20.02.2015 11:06

Das Angermuseum Erfurt lädt zu zwei Sonderausstellungen ein. Eine Personalausstellung gibt einen Überblick über das gesamte Lebenswerk des tschechischen Künstlers Jan Kubíček (1927-2013). Jan Kubíček, der zu den wichtigsten Vertretern der konkret-konstruktiven Kunst gehört, entwickelte in seinem Werk eine eigenständige geometrisch-abstrakte Formensprache. Umfangreiche Informationen über Leben und Werk vermittelt am Sonntag, dem 22. Februar, 15 Uhr, eine Ausstellungsführung.

Weiterlesen

"Kultur der Technik in Deutschland in der Moderne: Ambivalenzen, Unsicherheiten und Wunder der Technik": Vortrag in englischer Sprache | Erfurt.de

20.02.2015 09:19

In seinem Vortrag am 24. Februar beschäftigt sich der israelische Historiker Dr. Oded Heilbronner mit der Kultur der Technik in Deutschland in der Moderne und hat damit eines der wesentlichen Momente deutscher Identität im Blick, dessen Ambivalenz an kaum einem Ort sichtbarer wird als auf dem Firmengelände von J. A. Topf & Söhne.

Weiterlesen

Junge Menschen in einer Aufführungsprobe.
© KISUM – Musiktreff

Aufführung des Musicals "Annes Tagebuch" im Erinnerungsort Topf & Söhne mit Schülerinnen und Schüler aus Weimar | Erfurt.de

19.02.2015 13:44

Am 28. Februar um 16 Uhr führen Schülerinnen und Schüler der "KISUM Musikschule", der kleine "Ameisenchor" des Goethegymnasiums Weimar sowie Tänzerinnen aus Pößneck, in Kooperation mit Studierenden der Hochschule für Musik Franz Liszt Weimar, das Musical "Annes Tagebuch" im Erinnerungsort Topf & Söhne auf.

Weiterlesen

Zahlreiche Menschen in einem brennenden Boot, welches von hohen Wellen umgeben ist.
© Stadtverwaltung Erfurt / D. Urban

Lampedusa-Flüchtlinge und Flutopfer: Der Erfurter Künstlers Erich Enge, ein Schüler von Willi Sitte und Kurt Bunge, widmet sich brennenden Fragen unserer Zeit | Erfurt.de

12.02.2015 11:42

Gemälde und Zeichnungen von Erich Enge, die er für Flüchtlingskinder und Flutopfer schuf, werden bis 1. März im Stadtmuseum der Landeshauptstadt Erfurt in der Johannesstraße in einer Verkaufsausstellung präsentiert. Der Erlös kommt den Menschen zugute.

Weiterlesen

Zwei Menschen schauen in eine Vitrine.
© Stadtverwaltung Erfurt / S. Glaubrecht

"Kriegsalltag in Bildern von Wilhelm Gundermann": Öffentliche Führung mit Lesung eines Erinnerungsberichts | Erfurt.de

04.02.2015 09:59

Das Stadtarchiv Erfurt, Gotthardtstraße 21, lädt am 12. Februar 2015, 18 Uhr zu einer Führung und einer ergänzenden Lesung eines Erinnerungsberichts zum Thema "Kriegsalltag in Bildern von Wilhelm Gundermann" mit der Stadtarchivdirektorin Dr. Antje Bauer ein. Die Führung findet im Rahmen der Ausstellung "Erfurt und der Erste Weltkrieg in Bildern von Wilhelm Gundermann" statt.

Weiterlesen

Häuserzeile, davor ein Fluss mit Wehranlage.
© Museum für Thüringer Volkskunde Erfurt

Vom Großen Hospital zum Museum für Thüringer Volkskunde: Interaktive Präsentation zeigt Bau- und Nutzungsgeschichte, Führung und Rundgang im Außengelände | Erfurt.de

03.02.2015 15:35

Auf reges Interesse stößt in der aktuellen Sonderausstellung des Museums für Thüringer Volkskunde eine interaktive Präsentation, die Stationen der Bau- und Nutzungsgeschichte des rundum befindlichen Gebäudekomplexes Großes Hospital beschreibt. Am 10. Februar um 16 Uhr laden Karin Kosicki, Chefrestauratorin der Erfurter Museen, und Dr. Andrea Steiner-Sohn, Kuratorin des Museums, zu einer Führung zum Thema ein.

Weiterlesen

Ein Puzzle-Bild
© Stadtverwaltung Erfurt / D. Urban

Winterferienprogramm des Stadtmuseums Erfurt | Erfurt.de

02.02.2015 12:03

In den Winterferien kommt keine Langeweile auf, denn das Stadtmuseum bietet ein spannendes und erlebnisreiches Programm.

Weiterlesen