Pressemitteilungen der Landeshauptstadt Erfurt

Freier Eintritt am 4. September in den Geschichtsmuseen, den Kunstmuseen, dem Naturkundemuseum und dem Museum für Thüringer Volkskunde

31.08.2018 10:52

Zum eintrittsfreien Dienstag am 4. September laden die Einrichtungen der Kunstmuseen und Geschichtsmuseen Erfurt, das Museum für Thüringer Volkskunde und das Naturkundemuseum ein.

Öffentliche Führung im Geschichtslabor des Stadtmuseums

31.08.2018 10:21

Am Sonntag, dem 2. September, nimmt Oberkurator Hardy Eidam ab 14:00 Uhr alle Interessierten mit auf einen etwas anderen Rundgang durch das Geschichtslabor „Rebellion – Reformation – Revolution“ im Stadtmuseum.

„Quo Vadis“ – Performance im Angermuseum

30.08.2018 14:47

Im Innenhof des Erfurter Angermuseums findet am Samstag, dem 1. September um 20 Uhr der erste Teil der Performance „Quo Vadis“ mit Lerz & Olafson statt. Teil zwei ist am darauffolgenden Samstag, dem 8. September, ebenfalls 20 Uhr im Angermuseum zu erleben.

„Entdecken, was uns verbindet“: 25 Jahre Denkmaltage in Erfurt

30.08.2018 14:27

Am Dienstag, dem 4. September 2018, werden um 19 Uhr am Hauptbahnhof zum 25. Mal in Erfurt die Denkmaltage eröffnet.

Ausstellung über Zukunftsentwürfe zum Kraftwerk Hohenwindenstraße

30.08.2018 12:54

Im und am Kraftwerksgebäude des ehemaligen Flugzeugreparaturwerkes in der Hohenwindenstraße (Erfurt-Nord) hat eine lange Vernachlässigung ihre Spuren hinterlassen; dauerhaft genutzt wurde es seit Jahrzehnten nicht mehr. Ein neuer Eigentümer und sich neu formierende Initiativen waren der Anlass für ein Entwurfsprojekt der Bauhaus-Universität Weimar, Prof. Denkmalpflege und Baugeschichte, dessen Ergebnisse in einer Präsentation vorgestellt werden.

Up-Cycling – Kreativprogramm im Stadtmuseum am Dienstag

29.08.2018 11:49

Am Dienstag, dem 4. September, heißt es ab 14:00 Uhr wieder „Up-Cycling“ im Stadtmuseum. Bei dieser Veranstaltung werden Müll und alte Dinge praktisch und originell aufgewertet. Denn nicht jede Verpackung ist Müll und gehört in die Abfalltonne!

Lieder und Tänze aus aller Welt

29.08.2018 11:18

Am Donnerstag, 27.09.2018, 19:30 Uhr lädt die Bibliothek am Domplatz 1 im Rahmen der Interkulturellen Woche in Erfurt ein zur Veranstaltung „Grenzenlos – Weltmusik: Lieder und Tänze aus aller Welt.“

Faszination Wasser

29.08.2018 10:39

Ab dem 11. September 2018 wird das Wasser zum zentralen Thema der neuen Ausstellung in der Bibliothek Berliner Platz. Bis zum 24. November ist die Schau zu den gewohnten Öffnungszeiten der Bibliothek am Berliner Platz 1 (montags, dienstags, donnerstags 10 – 18 Uhr, freitags 10 – 16 Uhr, samstags 10 – 12 Uhr) zu besichtigen.

Europäischer Tag der jüdischen Kultur in Erfurt am 2. September 2018

27.08.2018 11:56

Am Sonntag, dem 2. September, ist es wieder soweit: Im Rahmen des Europäischen Tags der jüdischen Kultur werden viele Veranstaltungen angeboten. Auch das Netzwerk „Jüdisches Leben Erfurt“ beteiligt sich mit Sonderführungen.

Friedhofsgeflüster

27.08.2018 09:37

Am 11. Oktober findet auf dem Erfurter Hauptfriedhof Teil 2 des „Friedhofsgeflüsters“ statt. Unter dem bizarrem Titel „Rund um die Leiche. Von Leichenwache, Leichenraub und Leichenfett“ wird die Kunsthistorikerin Dr. Anja Kretschmer den Besuchern das Brauchtum und den Umgang mit dem Tod unserer Ahnen vorstellen.

Vortrag über den Antifaschismus in der DDR als Erinnerungskultur und Herrschaftssicherung

24.08.2018 14:00

Das Begleitprogramm zur Ausstellung „Die zwei Tode des Paul Schäfer. Legende und Lebensgeschichte eines Erfurter Kommunisten“ startet mit einem Vortrag von Dr. Annette Leo. Sie spricht am Dienstag, dem 28. September, um 18:30 Uhr über „Antifaschismus in der DDR – Erinnerungskultur und Herrschaftssicherung“. Dabei geht es um die Herkunft und Entwicklung des Begriffs „Antifaschismus“ – von seinem Aufkommen im faschistischen Italien 1922 bis zu seiner Verwendung als propagandistischen Legitimationsversuch des SED-Regimes.

„Eine neue Kunst? Fotografie im 19. Jahrhundert“ – Gesprächsabend mit Dr. Ulrich Pohlmann im Angermuseum

24.08.2018 13:00

Im Rahmen der Sonderausstellung „Natur als Kunst“ findet am Dienstag, dem 28. August, um 18:30 Uhr ein Gesprächsabend im Angermuseum statt. Zum Thema „Eine neue Kunst? Fotografie im 19. Jahrhundert“ unterhält sich Dr. Ulrich Pohlmann, Leiter der Sammlung Fotografie im Münchner Stadtmuseum mit den Gastgebern, Prof. Dr. Kai Uwe Schierz, Direktor der Erfurter Kunstmuseen und Kurator Thomas von Taschitzki.

Projekt „made by us“ – Künstlerische Auseinandersetzung mit Radioaktivität

23.08.2018 14:34

Am Dienstag, dem 28. August, 19 Uhr, findet in der Galerie Waidspeicher im Kulturhof zum Güldenen Krönbacken der Vortrag „Der Uranzyklus in Thüringen – Vom Umgang mit Radioaktivität“ mit den Künstlern Saori Kaneko und Richard Welz in ihrer aktuellen Ausstellung statt.

Geschichten vom Leben und vom Tod, vom Lachen und Weinen, Geborenwerden und Sterben

22.08.2018 10:38

„Und wenn sie nicht gestorben sind, dann leben sie noch heute“ – so enden viele Märchen, und noch heute werden sie erzählt. Am 14. September 2018 lädt Katharina Wagner um 17 Uhr ins Foyer der Trauerhallen auf den Erfurter Hauptfriedhof zu einer Erzählveranstaltung für erwachsene Märchenliebhaber und Friedhofsbesucher ein.

Ist Kunst künstlich?

20.08.2018 10:33

Die Frage nach der Stellung der Kunst in unserem Leben ist nicht neu, soll aber am Freitag, dem 14. September, ab 15:30 Uhr im Kaminzimmer der Bibliothek am Domplatz 1 aus ungewohnten und originellen Perspektiven gestellt und beantwortet werden.


1 - 20 von 38