Veranstaltungen in der Landeshauptstadt Erfurt

Eine chronologische Übersicht der redaktionell gepflegten Veranstaltungen mit der Möglichkeit die Veranstaltungen zeitlich und thematisch mittels Kategorien zu filtern.

Veranstaltungskalender

Chronologische Auflistung der Veranstaltungen und Archiv

Der Jüdische Hochzeitsring wird angesteckt.
© Marcel Krummrich

Versteigerung von Fotografien | Erfurt.de

25.04.2020 17:00 – 25.04.2020 19:00

Versteigerung der Fotografien von Ulrich Kneise und Marcel Krummrich aus der Ausstellung

Weiterlesen

Blick auf den gesamten Fund des Erfurter Schatzes: Münzen, Silberbarren, Geschirr wie Becher und eine Kanne sowie Schmuckstücke: Ringe, Broschen, Gewandbesatz etc.
© TLDA

Schatz und Schätzchen | Erfurt.de

14.04.2020 10:00 – 16.04.2020 18:00

Schatz und Schätzchen – Jüdische Kultur in unsere Zeit geholt
Ferienworkshop für kreative Kinder (8 – 13 Jahre)

Weiterlesen

schwarz-weiße Fotografie der Krämerbrücke aus der Vogelperspektive
© Ulrich Kneise

Spurensuche | Erfurt.de

19.03.2020 15:00 – 19.03.2020 17:00

Spurensuche. Kuratorenführung zu den Orten in der Ausstellung mit Hardy Eidam

Weiterlesen

bunte Fotografie einer Gasse bei Nacht in der Nähe der Alten Synagoge
© Marcel Krummrich

Spurensuche | Erfurt.de

11.02.2020 15:00 – 11.02.2020 17:00

Spurensuche. Kuratorenführung zu den Orten in der Ausstellung mit Dr. Maria Stürzebecher

Weiterlesen

Die vermauerte Synagogenpforte in der Nordwand der Alten Synagoge
© Ulrich Kneise

Die Farbe Schwarzweiß | Erfurt.de

23.01.2020 16:00 – 23.01.2020 18:00

Die Farbe Schwarzweiß. Ein Ausstellungsrundgang mit dem Eisenacher Fotografen Ulrich Kneise

Weiterlesen

Drei Männer und zwei Frauen in weißer Kleidung mit ihren Instrumenten
© Ensemble Via Nova

Konzertreihe „Connect“ mit dem Ensemble Via Nova und Gästen | Erfurt.de

13.12.2019 19:00 – 13.12.2019 21:00

Das Ensemble Via Nova, das sehr stark am Austausch und der Zusammenarbeit mit anderen Ensembles und internationalen Künstlern interessiert ist, konzertiert mit international renommierten Gastensembles. Im Zentrum der Konzertprogramme steht jeweils eine Komposition, die von namhaften Komponisten eigens für beide Ensembles des Abends konzipiert wurde. Die Reihe umfasst vier Konzerte.

Weiterlesen

Eine Frau lehnt sich aus einem geöffneten Zugfenster.
© Deutsche Kinemathek - Marlene Dietrich Collection Berlin

Urteil von Nürnberg | Erfurt.de

06.12.2019 18:30 – 06.12.2019 22:00

Das 1961 entstandene Werk von Regisseur Stanley Kramer beschäftigt sich mit der Aufarbeitung des Nationalsozialismus vor Gericht. Zum ersten Mal wurde hier in einem Spielfilm die Mitverantwortung der deutschen Justiz an den NS-Verbrechen thematisiert.

Weiterlesen

Eine Frau lehnt sich aus einem geöffneten Zugfenster.
© Deutsche Kinemathek - Marlene Dietrich Collection Berlin

Eine Auswärtige Affäre | Erfurt.de

22.11.2019 18:30 – 22.11.2019 21:00

Billy Wilders Satire zeigt eine Dreiecksgeschichte zwischen einer deutschen Nachtclubsängerin, einem US-Besatzungsoffizier und einer amerikanischen Kongressabgeordneten im Berlin der ersten Nachkriegsjahre.

Weiterlesen

bunte Fotografie einer angerichteten Tafel mit Brot, Salz, Weintrauben und Teekanne
© Marcel Krummrich

Inszenierung im Fokus | Erfurt.de

21.11.2019 16:00 – 21.11.2019 18:00

Inszenierung im Fokus. Ein Ausstellungsrundgang mit dem Erfurter Fotografen Marcel Krummrich

Weiterlesen

Mehrere Männer sitzen an einem langen Tisch und spielen Schach.
© Stadtverwaltung Erfurt

6. Königsgambit-Gedenkturnier | Erfurt.de

16.11.2019 09:30 – 16.11.2019 16:00

Schachspielerinnen und Schachspieler treffen sich im Rahmen der Gedenktage an die Novemberpogrome 1938 im Erinnerungsort, um mit Spielfreude an den großen jüdischen Beitrag zur internationalen Schachkultur zu erinnern.

Weiterlesen

Portrait einer älteren Frau mit dunklen Haaren und roten Lippen. Im Hintegrund stehen Pflanzen auf einem Regal.
© Privat

„Das verlorene Ich“ – Zeitzeugengespräch mit Eva Stocker | Erfurt.de

12.11.2019 19:00 – 12.11.2019 21:00

1944 wurde sie als Kleinkind aus einem Deportationszug gereicht und von einem Bahnbeamten in ein Waisenhaus gebracht. Der Zug fuhr weiter nach Auschwitz – Eva Stocker überlebte. Als Erwachsene machte sie sich auf die Suche nach ihrer eigenen Geschichte und beschäftigte sich gleichzeitig mit der Frage: Wie leben jene Menschen weiter, die den Holocaust überlebt haben? Erstmals zeigt sie im Erinnerungsort Ausschnitte aus ihrem Dokumentarfilm „Das 2. Leben“, der sich dieser Thematik widmet.

Weiterlesen

Foto einer Gruppe vor Modell
© Stadtverwaltung Erfurt/Dirk Urban

Öffentliche Führung in Leichter Sprache | Erfurt.de

12.11.2019 10:00 – 12.11.2019 12:00

Unter dem Motto "Geschichte für alle" gibt es eine öffentliche Führung in Leichter Sprache durch den Erinnerungsort Topf & Söhne.

Weiterlesen

ein farbiges und gemaltes Bild mit einem Fuchs, der auf einen Raben auf einem Baum schaut
© Stadtverwaltung Erfurt

Vom Fuchs und der μ-RFA | Erfurt.de

08.11.2019 18:00 – 08.11.2019 22:30

Interdisziplinäre Untersuchungen mittelalterlicher Fabelbilder auf Emailscheiben im Erfurter Schatz

Weiterlesen


1 - 20 von 510