Monatskarte (Sozialticket)

Information zu der Leistung

Die Auszahlung des Zuschusses zu den Fahrkartenmodellen Abo Solo, Abo Plus und der Monatsfahrkarte ohne Aboverpflichtung der EVAG für Inhaber des Sozialausweises wird auf unbestimmte Zeit fortgeführt.

Zu beachten ist, dass die Erstattung im Amt für Soziales und Gesundheit nur noch drei Monate rückwirkend in Anspruch genommen werden kann. Voraussetzung für die nachträgliche Erstattung bleibt nach wie vor ein gültiger Sozialausweis während der aktiven Nutzung der Monatskarte.

Die Erstattung erfolgt in Verbindung mit der Vorlage eines gültigen Personaldokuments.

Ihr Amt für Soziales und Gesundheit

Zuständige Stelle