Ermäßigte Theaterkarten

Information zu der Leistung

Verkauf ermäßigter Theaterkarten für Sozialausweisinhaber der Stadt Erfurt

Benötigte Unterlagen

  • gültiger Personalausweis, Pass oder Aufenthaltstitel, ggf. Vollmacht, falls Theaterkarten im Auftrag einer anderen Person erworben werden
  • gültiger Sozialausweis der Stadt Erfurt

Kosten

7,- EUR pro Theaterkarte

Weiterführende Informationen

Eine Übersicht über die zur Verfügung stehenden Vorstellungen für die kommende Spielzeit wird ca. ab Mitte September jeden Jahres im Bürgerservice des Amtes für Soziales und Gesundheit ausgelegt. In der Regel können Theaterkarten bis eine Woche vor dem jeweiligen Vorstellungsdatum erworben werden. Bei den ermäßigten Theaterkarten handelt es sich vorrangig um Sitzplätze in den hinteren Reihen auf dem Rang.

Pro Vorstellung kann eine Theaterkarte pro Mitglied der Bedarfsgemeinschaft verkauft werden.

Für den Fall, dass Sie Karten für andere Vorstellungen oder Sitzplätze als die zur Verfügung stehenden erwerben möchten, kann an der Theaterkasse bei Vorlage des Sozialausweises ein Rabatt von 4,00 EUR pro Theaterkarte gewährt.

Die Theaterkarten sind vom Umtausch ausgeschlossen.

Zuständige Stelle