Pressemitteilungen der Landeshauptstadt Erfurt

Drei junge Frauen und ein Kind auf dem Pilgerweg.
© Tilo Bössel

„Auf der Suche nach dem Glück“: Am Dienstag eintrittsfrei ins Volkskundemuseum „pilgern“

30.06.2017 13:02

Ein eintrittsfreier Dienstag erwartet die Besucherinnen und Besucher des Museums für Thüringer Volkskunde Erfurt am 4. Juli. Das Museum, das zu den größten volkskundlichen Museen Deutschlands gehört, erklärt, wie die „kleinen Leute“ im Thüringen der vergangenen 200 Jahre arbeiteten und lebten, wohnten und feierten, sich kleideten, wie sie geboren wurden und starben, was man aß und trank, wem man vertraute oder auch nicht, wonach man sich sehnte. Aktuell ist im Museum die Sonderausstellung „Auf der Suche nach dem Glück“ zu sehen, die das Thema Pilgern beleuchtet.

Weiterlesen

Nächstes Treffen der Selbsthilfegruppe für „Verwaiste Geschwister“

29.06.2017 14:37

Nach dem Verlust eines Kindes bleiben trauernde Eltern zurück, die sich in sogenannten Selbsthilfegruppen „Verwaiste Eltern“ begegnen und im Austausch Anteilnahme und Unterstützung erfahren. Zurückbleibende Geschwister werden in ihrer Trauer oft übersehen und bleiben mit ihrem Schmerz nicht selten lange allein. Im Rahmen der neu gegründeten Selbsthilfegruppe für erwachsene „Verwaiste Geschwister“ werden Menschen eingeladen, die den Verlust einer Schwester oder eines Bruders betrauern.

Weiterlesen

Mann schneidet Äste.
© Stadtverwaltung Erfurt / J. Düring

Gepflegte Obstbäume für Erfurt: Obstbaumschnittseminar im NaturErlebnisGarten Fuchsfarm

27.06.2017 16:49

Unter dem Motto "Gepflegte Obstbäume für Erfurt" findet am Samstag, dem 15. Juli, von 9 bis 16 Uhr, ein Obstbaumschnittseminar im NaturErlebnisGarten Fuchsfarm, Krummer Weg 101, statt.

Weiterlesen

Menschengruppe diskutiert im Grünen.
© Stadtverwaltung Erfurt

Umweltbildung für Kinder nun auch in Weißrussland: Gestern besuchte eine Delegation die Erfurter Fuchsfarm

21.06.2017 13:48

Der NaturErlebnisGarten Fuchsfarm stand gestern im Fokus einer belarussischen Delegation. Ralf Butze, praktischer Leiter der Fuchsfarm, führte zunächst über das vielfältige Gelände, anschließend stellte er die Organisation der einzigartigen städtischen Bildungseinrichtung und das Konzept der Zusammenarbeit zwischen Schulen und außerschulischen Partnern der Zivilgesellschaft vor und lud herzlich zur Diskussion im Grünen ein.

Weiterlesen

Frau am Meer.
© Roswitha Spangenberg

Auf dem Jakobsweg – Bilder, Begegnungen, Wegerfahrungen: Lichtbildervortrag und Gespräche im Bildungshaus

14.06.2017 12:54

Am Dienstag, dem 20. Juni 2017, spricht Roswitha Spangenberg im Rahmen der Sonderausstellung "Pilger(n) – Auf der Suche nach dem Glück" im Bildungshaus St. Ursula in der Trommsdorffstraße 29 zwischen 18 und 21 Uhr zu ihrem persönlichen Jakobsweg, beleuchtet Bilder, Begegnungen und Wegerfahrungen und lädt herzlich zum Gespräch ein.

Weiterlesen

Vitrine, darin bunte Abzeichen und Andenken.
© Stadtverwaltung Erfurt / D. Urban

"Pilger(n): Auf der Suche nach dem Glück": Führung und Stadtführung am Mittwoch

12.06.2017 08:38

Am Mittwoch, dem 14.06.2017, führt um 14 Uhr Dr. Andrea Steiner-Sohn im Museum für Thüringer Volkskunde Erfurt am Juri-Gagarin-Ring 140a durch die neue Sonderausstellung „Pilger(n): Auf der Suche nach dem Glück“. Anschließend gibt es eine thematische Stadtführung mit Roland Büttner, der Treffpunkt ist am Museumseingang.

Weiterlesen

Das Foto zeigt Demonstrationsstände vor der Holzwerkstatt der Umweltbildungsstätte während des Familientages. Viele Eltern und Kinder stehen dicht gedrängt, um den Mitarbeitern bei der Holzbearbeitung zuzuschauen und selbst mitzubasteln.
© Stadtverwaltung Erfurt

Familientag auf der Fuchsfarm

02.06.2017 11:49

Das Umwelt- und Naturschutzamt veranstaltet gemeinsam mit dem Förderverein des NaturErlebnisGarten Fuchsfarm am Sonntag, dem 11. Juni 2017, den traditionellen Familientag.

Weiterlesen

Bäume im Wald
© Stadtverwaltung Erfurt / R. Lemitz

In Japan als "Shinrin-Yoku" bekannt: Das sogenannte "Waldbaden" gibt es nächste Woche auch im Erfurter Steiger

02.06.2017 10:49

Das Umwelt- und Naturschutzamt sowie das Forstamt Erfurt-Willrode laden am Sonntag, dem 11. Juni 2017, wieder zum traditionellen Waldspaziergang durch den Steiger ein. Pünktlich 10 Uhr geht es am Steigeraufgang in der Parkstraße oberhalb des jetzigen Innenministeriums los. Die Exkursion endet gegen 12 Uhr an der Fuchsfarm.

Weiterlesen

Zwei Damen bei der Urkundenübergabe.
© Jo Hempel - Photography

Erfurt bekennt sich zur sozialen und infrastrukturellen Nachhaltigkeit

30.05.2017 14:33

Im September 2015 beschlossen die Vereinten Nationen 17 Ziele, um die Welt gerechter, sozialer und lebenswerter für Alle zu machen. Die Länder, die den Beschluss mitgetragen haben, sind gehalten, die Umsetzung der Ziele bis zum Jahr 2030 zu initiieren und zum großen Teil zu verwirklichen.

Weiterlesen

Zahlreiche Kinder stehen um ein kleines Bäumchen, ein Kind gießt dasselbe an.
© Stadtverwaltung Erfurt / J. Düring

"Waldbaden" mit dem Umweltamtsleiter und der Revierförsterin: Erfurter Steiger liefert Kraft für Körper und Geist

30.05.2017 14:31

Das Umwelt- und Naturschutzamt sowie das Forstamt Erfurt-Willrode laden am Sonntag, dem 11. Juni 2017, wieder zum traditionellen Waldspaziergang durch den Steiger ein. Pünktlich 10 Uhr geht es am Steigeraufgang in der Parkstraße, oberhalb des jetzigen Innenministeriums, los. Die Exkursion endet gegen 12 Uhr an der Fuchsfarm.

Weiterlesen

Frau mit blauem T-Shirt mit der Aufschrift "Gottvertrauen stärkt" und Hut
© Michaela Thoma

Pilgern ohne Geld? Frauenfrühstückstreff mit Brunhilde Schierl aus Drosendorf

10.05.2017 13:38

Am Freitag, dem 19. Mai 2017, wird um 18 Uhr im Museum für Thüringer Volkskunde Erfurt am Juri-Gagarin-Ring 140 a die Ausstellung „Pilger(n) – Auf der Suche nach dem Glück“ eröffnet. Zur Einstimmung auf dieses Ereignis laden das Frauenzentrum Erfurt, die Gleichstellungsbeauftragte der Landeshauptstadt Erfurt sowie das Museum für Thüringer Volkskunde am gleichen Tag von 10 bis 12 Uhr zu einer ganz besonderen Veranstaltung ins Frauenzentrum Erfurt in die Pergamentergasse 36 ein – zu einem Frauenfrühstück mit Brunhilde Schierl, die sich, ohne einen Cent in der Tasche zu haben, auf Pilgereise begeben hat: „Ohne Geld, das wusste niemand, nicht einmal meine Kinder. Die hätten mich ja sonst festgebunden …“

Weiterlesen

Zwei Pilger in winterlicher Landschaft auf dem Wege zu einer Pilger-Skulptur
© Mijo M. Jongebloed

Pilgern: Bilder von unterwegs. Fotoausstellung des Volkskundemuseums in der Einkaufsgalerie "Anger 1"

09.05.2017 13:42

Im Vorfeld der Eröffnung der Ausstellung "Pilger(n) – Auf der Suche nach dem Glück" (19.05.2017 – 19.11.2017) zeigt das Museum für Thüringer Volkskunde Erfurt vom 15. bis zum 20. Mai 2017 in der Einkaufsgalerie "Anger 1" Erfurt die Fotoausstellung "Pilgern: Bilder von unterwegs".

Weiterlesen

Vortrag „Bewusstseinshygiene – Stressbewältigung“ in der Volkshochschule

08.05.2017 13:49

Der sinnvolle Umgang mit Stressenergie und die Anwendung geeigneter Bewältigungsstrategien sind Thema des Vortrages „Bewusstseinshygiene – Stressbewältigung“, welcher am Mittwoch, dem 10. Mai 2017, ab 18:40 Uhr in der Volkshochschule Erfurt stattfindet.

Weiterlesen

Senioren als Experten in eigener Sache – Ihre Meinung ist gefragt!

05.05.2017 09:20

Die demografischen Entwicklungen und das Älterwerden der Erfurter Bevölkerung stellen die Stadt vor die Herausforderung, ihre Strukturen an diese Veränderungen anzupassen.

Weiterlesen

Zusammenkunft der Selbsthilfegruppe „Schilddrüse Hashimoto“

02.05.2017 08:39

Haben Sie Probleme mit Ihrer Schilddrüse? Ihre Werte und Ihr Wohlbefinden stimmen nicht überein? Sie haben Schmerzen im Magenbereich und in den Gliedern, fühlen sich antriebslos, können sich nicht konzentrieren, sind müde und geschafft? Fühlen Sie sich allein gelassen mit Ihren Sorgen? Dann kontaktieren Sie uns!

Weiterlesen

Aufbau der Selbsthilfegruppe „Verwaiste Geschwister“ am 2. Mai

28.04.2017 08:54

Ein Kind zu verlieren lässt trauernde Eltern zurück, die sich in sogenannten Selbsthilfegruppen „Verwaister Eltern“ begegnen und im Austausch Anteilnahme und Unterstützung erfahren. Zurückbleibende Geschwister werden in ihrer Trauer oft übersehen und bleiben mit ihrem Schmerz nicht selten lange allein.

Weiterlesen

Radfahrerin befährt einen rot markierte Fahrspur, die Fahrrädern vorbehalten ist.
© Stadtverwaltung Erfurt

Die „Arbeitsgemeinschaft Fahrradfreundliche Kommunen Thüringen“ ist ab sofort im Internet präsent

10.04.2017 09:59

Seit dem 7. April 2017 ist der neue Internetauftritt der Arbeitsgemeinschaft Fahrradfreundlicher Kommunen in Thüringen freigeschaltet (AGFK-TH).

Weiterlesen

Borkenkäferbefall der Traubenkirschen „Schloss Tiefurt“ am Gothaer Platz

31.03.2017 10:04

Am Gothaer Platz stehen 41 Traubenkirschen der Sorte „Schloss Tiefurt“. Die Jungbäume haben sich seit der Pflanzung im Jahr 2008 nicht optimal entwickelt. An einigen Traubenkirschen wurden nun wieder Bohrlöcher von rindenbrütenden Borkenkäfern festgestellt.

Weiterlesen

Selbsthilfegruppe Bi-Polar-Kreis trifft sich immer montags

24.03.2017 12:57

Stimmungsschwankungen kennt jeder. Es gibt Zeiten, da ist man gut drauf und es gelingt alles, dann wiederum kommen Tage, an denen man unglücklich und hoffnungslos ist. Das ist normal, das gehört zum Leben dazu. Es gibt aber Menschen, die von solch extremen Stimmungsschwankungen überfallen werden, dass sie ihren Lebensalltag nicht mehr bewältigen können. Dann könnte bei ihnen eine bipolare Störung vorliegen, früher auch manisch-depressive Erkrankung genannt.

Weiterlesen


21 - 40 von 48