Meldeaufgaben

Kontakt


workTel. +49 361 655-7844+49 361 655-7844faxFax +49 361 655-6502
work
Bürgermeister-Wagner-Straße 1
99084 Erfurt

Aufgaben

Die Bearbeitung Ihrer Anliegen erfolgt ausschließlich mit Termin oder auf dem Schriftweg. Anliegen ohne Terminvereinbarung werden nicht bearbeitet.

Unser Ziel ist weiterhin die Aufrechterhaltung der Dienstleistungen unter größtmöglicher Vermeidung von persönlichen Kontakten sowie unter Berücksichtigung der anderweitigen Maßnahmen des Infektionsschutzgesetzes und unter Einhaltung der Arbeitsschutzvorkehrungen.

Insofern prüfen Sie bitte, ob Ihr Anliegen zum aktuellen Zeitpunkt notwendig ist oder auch zu einem anderen Zeitpunkt erledigt werden kann.

Folgende Leistungen beantragen Sie bitte online:

- Steuer-ID: Sollten Sie Ihre SteuerID nicht finden, haben Sie die Möglichkeit, diese über das Eingabeformular des Bundeszentralamtes für Steuern erneut anzufordern.

- Führungszeugnisse: Führungszeugnisse beantragen Sie bitte online auf den Internetseiten des Bundesjustizamtes.

Sollte die Online-Funktion Ihres Ausweises nicht freigeschaltet sein, sprechen Sie bitte montags, mittwochs oder freitags von 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr oder dienstags und donnerstags von 09:00 Uhr bis 11:00 Uhr oder 12:30 Uhr bis 17:30 Uhr an der Information des Bürgeramtes vor. Eine Terminvereinbarung für dieses Anliegen ist nicht notwendig.
Legen Sie bitte folgende Unterlagen vor:
- Personalausweis und/oder Reisepass und ggf. den Aufenthaltstitel
- Bei der Beantragung eines erweiterten Führungszeugnisses bringen Sie bitte eine Bescheinigung der abfordernden Stelle bei.
Die Gebühr in Höhe von 13,00 EUR ist unmittelbar vor Ort zu entrichten.

- Meldebescheinigungen: Bitte nutzen Sie die Möglichkeit der online - Beantragung im ThAVEL-Onlinedienst: Antrag auf Ausstellung einer Meldebescheinigung.

Folgende Anliegen formulieren Sie bitte schriftlich per Brief, Fax oder E-Mail an pass-meldewesen@erfurt.de mit Unterschrift und reichen ergänzend folgende Unterlagen ein:

Abmeldungen
- Kopien der Ausweisdokumente
- Formular Abmeldung
- Angabe einer Telefonnummer für Rückfragen durch den Sachbearbeiter
-Achtung: Die Abmeldung einer Nebenwohnung muss bei der für den Hauptwohnsitz zuständigen Meldebehörde erfolgen!

Haushaltsbescheinigungen
- Kopien der Ausweisdokumente
- ausgefülltes Formblatt der Familienkasse
- Angabe einer Telefonnummer für Rückfragen durch den Sachbearbeiter

Untersuchungsberechtigungsschein
- Kopien der Ausweisdokumente der Sorgeberechtigten und sofern vorhanden des Auszubildenden
- formloser schriftlicher Antrag, ggf. Nachweis des Arbeitgebers zur Nachuntersuchung
- Mitteilung zum Ausbildungsbeginn
- Angabe einer Telefonnummer für Rückfragen durch den Sachbearbeiter

Für alle weiteren Fragen verweisen wir auf die unten aufgeführten Leistungen. Bei allen weiteren Anliegen können Sie gerne eine E-Mail an pass-meldewesen@erfurt.de senden oder zu den genannten Telefonzeiten : montags und mittwochs zwischen 08:00 Uhr und 13:00 Uhr, freitags zwischen 08:00 und 12:30 Uhr sowie dienstags und donnerstags zwischen 09:00 Uhr und 11:30 Uhr und zwischen 12:30 Uhr und 18:00 Uhr unter der Rufnummer 0361 655-7844 anrufen.

Hinweis Terminvereinbarung

Termine erhalten Sie online auf www.erfurt.de.

Zum vereinbarten Termin kann ausschließlich die gebuchte Leistung bearbeitet werden.

Informieren Sie sich bitte vor Ihrer Terminbuchung zu den Voraussetzungen und notwendigen Unterlagen der gewünschten Leistung. Um Ihnen das zeitintensive Ausfüllen der notwendigen Vordrucke vor Ort zu ersparen, können Sie die Anträge online ausfüllen, ausdrucken und unterschreiben und neben den erforderlichen Unterlagen zum Termin mitbringen.

Falls aktuell keine Termine für die gewählte Leistung verfügbar sind, bitten wir Sie die Online-Buchung zu einem späteren Zeitpunkt vorzunehmen. Termine werden täglich neu freigegeben.

Für den Fall, dass Sie Ihren Termin nicht wahrnehmen können, sagen Sie den Termin bitte rechtzeitig vorher ab. Hierfür nutzen Sie den Absage-Link in Ihrer Bestätigungsmail oder senden eine E-Mail an pass-meldewesen@erfurt.de mit dem Betreff Terminabsage und unter Angabe Ihrer Termindaten (Name, Aufrufnummer, Tag und Uhrzeit). Damit geben Sie anderen Personen die Möglichkeit Ihren Termin zu nutzen.

Wir bitten Sie grundsätzlich allein (Ausnahme: Beantragung von Dokumenten für minderjährige Kinder) und erst kurz vor dem Termin (sofern Sie zur Beantragung von Dokumenten ein Lichtbild benötigen weitere 10 Minuten vorher) zu erscheinen, um Ansammlungen vor den Gebäuden zu vermeiden. Beachten Sie bei Ihrer Zeitplanung bitte, dass es vorab des Termin zu einer Einlasskontrolle durch den Sicherheitsdienst kommt, wo Sie bitte die Terminbestätigung und Ihren Personalausweis oder Pass vorzeigen. Sollten sie zu dem Termin nicht pünktlich erscheinen, entfällt dieser.

Bitte beachten Sie, dass nur Personen vorsprechen dürfen, die keine behördliche Quarantäne verordnet bekommen haben und auch sonst keine erkennbaren Krankheitssymptome wie leichtes Fieber, Erkältungsanzeichen oder Atemwegssymptome aufweisen.

Beim Betreten und während des Aufenthalts im Gebäude haben Bürger zwingend einen medizinischen Mund-Nasen-Schutz zu tragen. Qualifizierte Gesichtsmasken sind: medizinische Gesichtsmasken oder Schutzmasken ohne Ausatemventil mit technisch höherwertigem Schutzstandard, insbesondere FFP2.

Wir bitten um Ihr Verständnis.

Im Bürgerservicebüro kümmern sich drei Service-Teams um die Anliegen der Bürgerinnen und Bürger. Deren Leiter/-innen sind für das

  • Service-Team 1        Frau Hoyer
  • Service-Team 2        Frau Schwarz
  • Service-Team 3        Herr Aschenbach

E-Mail: pass-meldewesen@erfurt.de

Fax-Nummer: 0361 655-6502



Sprech- und Öffnungszeiten

Der Bereich Bürgerservice arbeitet ausschließlich nach Terminvereinbarung!

Verkehrsmittel

Stadtbahn Linie 2 Haltestelle Anger

Stadtbahn Linie 1, 3, 4, 5, 6 Haltestelle Hauptbahnhof

Stadtbus Linie 52, 61, 155, 234/235 Haltestelle Busbahnhof

Stadtbus Linie 9, 51, 60 Haltestelle Hauptbahnhof