„Kultur hallt nach – Ein Förderprogramm zur kulturellen Nachhaltigkeit“ – Kulturelles Jahresthema 2022

Das kulturelle Jahresthema der Landeshauptstadt Erfurt ermöglicht im Turnus von zwei Jahren das Aufgreifen thematischer Akzente, welches die unterschiedlichen Akteurinnen und Akteure in der Stadt zur abgestimmten, projektbezogenen Gestaltung einlädt. Im Jahr 2022 wird das Thema „Nachhaltigkeit“ genauer unter die Lupe genommen.

Schwerpunkt: Kulturelle Nachhaltigkeit

Themenbild mit Kultur hallt nach auf farbigen Flächen
Bild: „Kultur hallt nach“ – Kulturelles Jahresthema 2022 Bild: © Stadtverwaltung Erfurt/Studio Well

Der Begriff „Nachhaltigkeit“ ist in aller Munde und hat sich mittlerweile über die umweltpolitischen Diskurse hinaus etabliert. Das Thema wird naturwissenschaftlich, technisch, sozial und wirtschaftlich gedacht und möchte zur Veränderung von Lebensstilen und Lebensentwürfen führen. Maßvolle Ressourcennutzung, Biodiversität, eine bewusste und gesunde Lebensweise, eine enkelgerechte Zukunft und verantwortungsvolles Handeln sind dabei ebenso bekannte Schlagworte.

Nachhaltigkeit umfasst alle Lebensbereiche. Anstatt wie bisher von der Substanz zu leben, sollen zukunftsorientierte, intergenerative, gerechte, dauerhaft tragfähige Lösungen gefunden und umgesetzt werden. Hier kann eine Verknüpfung mit kulturellen Aktivitäten geschehen. 

Wir leben in einer Zeit zum Gestalten! Nachhaltige Entwicklung verändert unsere Gesellschaft. Kunst und Kultur schärft hierfür unsere Wahrnehmung und fördert die Reflexion.

Meldungen

Veranstaltungen

Es sind keine Einträge vorhanden.

Aufruf zur Projekteinreichung bis 20.12.2021!

Interessierte können in ihrem eingereichten Projekt zeigen, wie die Auseinandersetzung mit dem Thema „Nachhaltigkeit“ kulturell aussehen kann.

Im Mittelpunkt können folgende Fragen stehen:

  • Wie kann auf künstlerische Art und Weise eine zukunftsfähige Moderne gestaltet werden?
  • Welche nachhaltigen Wirkungseffekte können durch das Projekt langfristig erzielt werden? Wie können die Projektergebnisse eine hohe Relevanz und Resonanz, also Nachhall, erfahren?
  • Wie kann das Projekt möglichst umweltfreundlich umgesetzt werden?
  • Wie kann das Thema Nachhaltigkeit inhaltlich vermittelt werden? Wie kann eine aktive Auseinandersetzung derer, die durch das Projekt erreicht werden, angekurbelt werden?

Die Förderung zum kulturellen Jahresthema erfolgt unter Vorbehalt der Mittelbereitstellung im Haushaltsplan 2022.

Projektzeitraum: 2022

Zum Einreichen der Idee bitte das nachfolgend zum Download stehende Antragsformular „Kulturförderung: Antrag auf Gewährung Projektförderung zum kulturellen Jahresthema 2022“ nutzen und Projektidee bis 20.12.2021 einreichen! (Eingangsdatum zählt, persönliche Übergabe oder Einwurf in Hausbriefkasten Anger 37 oder 24/7 im Briefkasten des Rathauses möglich)

Bei Rückfragen steht der Sachbearbeiter für Kulturförderung Herr Rätsch gern unter kulturfoerderung@erfurt.de oder 0361 655-1612 zur Verfügung.