Bewilligung von Wohngeld

Information zu der Leistung

Das Wohngeld nach dem Wohngeldgesetz vom 24.09.2008 (BGBl.  I S. 1856), zuletzt geändert durch Artikel 14 Nummer 12 des Gesetzes vom 20. Oktober 2015 (BGBl. I S. 1722), dient der wirtschaftlichen Sicherung angemessenen und familiengerechten Wohnens. Das Wohngeld wird als Zuschuss zur Miete oder zur Belastung (Wohneigentum) geleistet.

Tabelle: Ansprechpartner
Namen mit den AnfangsbuchstabenAnsprechpartnerTelefon
A, E, KoFrau Rudloff 0361 655-6256
Ba-Bo, IFrau Hesse0361 655-6252
Br-Bz, DFrau Müller0361 655-6254
GFrau Asbach0361 655-6264
H (außer Ho)Frau Weise0361 655-6265
C, Ka-KnFrau Thierfelder0361 655-6255
F, HoFrau Fiedler0361 655-6274
J, Kp-KzFrau Markert0361 655-6258
P, We, Lo/LöFrau Fanter0361 655-6281
R, O, Lu/LüFrau Spruth0361 655-6285
N, T, U, La/Lä, LjFrau Fischer0361 655-6262
Scha-Schn, St, LiHerr Schubert0361 655-6284
S (außer St), Z, LeFrau Schenk0361 655-6282
Scho-Schz, V, X, YHerr Senkpiel0361 655-6280
W (außer We), Mo, QFrau Schmidt0361 655-6278
M (außer Mo)Frau Milker0361 655-6286

Fax: 0361 655-6299

E-Mail: leistung.soziales@erfurt.de

Benötigte Unterlagen

Mietzuschuss:

  • Mietvertrag, aktueller Mietbescheid
  • Nachweis über regelmäßige Mietzahlungen
  • Einkommensnachweis aller Haushaltsmitglieder (Lohn, Gehalt auch aus geringfügigen Beschäftigungen, Renten, ALG I, ALG II, Grundsicherung, Unterhalt, Bafög, Gewinn aus selbstständiger  Tätigkeit und Gewerbe u.a.)
  • Weitere Nachweise sind entsprechend der zutreffenden Punkte des Antrages beizufügen.

Lastenzuschuss:

  • Eigentumsnachweis, Grundbuchauszug
  • Grundsteuerbescheid
  • Fremdmittelbescheinigung, Kredite, Darlehen
  • Bescheid vom Finanzamt bei Erhalt der Eigenheimzulage
  • Einkommensnachweise und weitere Unterlagen siehe Mietzuschuss

Der entsprechende Antrag ist im sozialen Bürgerservice im Haus der Sozialen Dienste, Juri-Gagarin-Ring 150, 99084 Erfurt erhältlich.

Formulare erhalten Sie auch vom Formularservice des Thüringenportals.

Kosten

keine

Weiterführende Links