Kfz-Angelegenheiten

Schließtage

Das Bürgeramt ist am Mittwoch, dem 19. Juni 2019, nicht geöffnet.

Kontakt

Löhmer
Sachgebietsleiterin
work
Bürgermeister-Wagner-Straße 1
99084 Erfurt

Aufgaben

Hinweis Terminvereinbarung

Um unnötige Wartezeiten zu vermeiden, vereinbaren Sie bitte online auf www.erfurt.de einen Termin. Bitte beachten Sie, dass ohne vorherige Terminvereinbarung nicht garantiert werden kann, dass alle Anliegen am selben Tag zu den Öffnungszeiten bearbeitet werden.
Die Bearbeitung Ihrer Anliegen im Bereich Kfz-Angelegenheiten erfolgt am Dienstag und Donnerstag nach 17:00 Uhr sowie am Samstag ausschließlich nach vorheriger Terminvereinbarung.

Informieren Sie sich bitte vor Ihrer Terminbuchung zu den Voraussetzungen und den notwendigen Unterlagen der gewünschten Leistung. Um Ihnen das zeitintensive Ausfüllen der notwendigen Vordrucke vor Ort zu ersparen, können Sie die Anträge online ausfüllen, ausdrucken und unterschreiben und neben den erforderlichen Unterlagen zum Termin mitbringen.

Für den Fall, dass Sie Ihren Termin nicht wahrnehmen können, sagen Sie den Termin bitte rechtzeitig vorher ab. Hierfür nutzen Sie bitte den Absage-Link in Ihrer Bestätigungsmail oder senden eine E-Mail buergeramt@erfurt.de mit dem Betreff Terminabsage und unter Angabe Ihrer Termindaten (Name, Aufrufnummer, Tag und Uhrzeit). Damit helfen Sie, die Wartezeiten im Bürgeramt kurz zu halten und geben anderen Personen die Möglichkeit, Ihren Termin zu nutzen.

Hinweis zu den Öffnungszeiten ab 01.01.2019

Der Bereich Kfz-Angelegenheiten hat Dienstag und Donnerstag bis 17:00 Uhr geöffnet. Nach 17:00 Uhr und Samstag ist eine Bearbeitung der Anliegen nur mit Terminvereinbarung möglich.

Bitte beachten Sie, dass bei sehr hohem Kundenaufkommen bereits vor Ablauf der ausgewiesenen Sprechzeiten keine Aufrufmarken mehr ausgegeben werden, wenn absehbar ist, dass die Abarbeitung der Wartenden die Öffnungszeit (ohne Terminvereinbarung) weit übersteigt. Dafür bitten wir um Verständnis.

Annahmeschluss für Anträge zu Ausfuhrkennzeichen bzw. Exportkennzeichen (Ausfuhren) und für die Anmeldung von Importfahrzeugen (Einfuhren) Mo, Mi und Fr bis 12:00 Uhr und Di und Do bis 16:30 Uhr (30 Minuten vor Beendigung der Öffnungszeit).

Hinweis zur Bearbeitung am Sonnabend

Aus technischen und organisatorischen Gründen können folgende Vorgänge durch die Mitarbeiter der Kfz-Zulassung am Sonnabend nicht bearbeitet werden:

- Ausfuhren (Zuteilung von Ausfuhrkennzeichen/Exportkennzeichen
- Einfuhren (Fahrzeuge mit ausländischen Fahrzeugdokumenten und EU-Neuwagen)
- Zulassungen auf Grundlage eines Gutachtens nach § 13 EG-FGV oder § 21 StVZO (Vollgutachten) bzw. Erteilung Betriebserlaubnis
- Abnahme und Entgegennahme eidesstattlicher Versicherungen nach Verlust der Fahrzeugdokumente oder Kennzeichen
- Aushändigung von Ersatzfahrzeugdokumenten nach Beendigung des Aufbietungsverfahrens
- Verarbeitung von Versicherungsbestätigungen zur Übermittlung (VBÜ)
- Vorgangsbearbeitung bei Zulassungsdiensten
- Bearbeitung von irrtümlichen Zulassungen und Briefverwechslungen
- Wechselkennzeichen
- Rote Händler-Kennzeichen
- Neu- bzw. Nachschlagen der Fahrzeug-Ident-Nummer
- Einzahlung von Gebührenrückständen aus dem Sachgebiet Kfz-Angelegenheiten

Neuerungen zum 01.10.2017

Wiederzulassung-Online

Seit dem 01.01.2015 werden Zulassungsbescheinigungen Teil I mit Sicherheitscode ausgestellt. Für Fahrzeuge mit einer solchen Zulassungsbescheinigung Teil I kann unter bestimmten Voraussetzungen eine Wiederzulassung auf den selben Halter online über ein Internetportal beantragt werden (internetbasierte Wiederzulassung).

Oldtimerkennzeichen mit Saisonzeitraum

Fahrzeugen mit H-Kennzeichen kann ab dem 01.10.2017 ein Saisonzeitraum zugeteilt werden.

Hinweis zum Datenschutz

Die EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) und das neue Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) gelten ab dem 25.05.2018. Im Rahmen der Antragstellung müssen personenbezogene Daten nach den gesetzlichen Vorgaben erfasst, gespeichert und verarbeitet werden. Ebenso gesetzlich geregelt ist die Löschung von Daten. Die rechtlichen Grundlagen finden Sie insbesondere in den §§ 6, 30 - 46 der Verordnung über die Zulassung von Fahrzeugen zum Straßenverkehr (Fahrzeug-Zulassungsverordnung - FZV) den §§ 30 - 47 des Straßenverkehrsgesetzes (StVG) und § 13 des Kraftfahrzeugsteuergesetzes (KraftStG). Ohne Ihre erforderlichen Angaben kann Ihr Antrag nicht bearbeitet werden.

 

Parkplätze

Für Besucher des Bürgeramtes steht eine begrenzte Anzahl an Parkplätzen zur Verfügung.



Sprech- und Öffnungszeiten

Montag09:00 - 12:30 Uhr
Dienstag09:00 - 17:00 Uhr
Mittwoch09:00 - 12:30 Uhr
Donnerstag09:00 - 17:00 Uhr
Freitag09:00 - 12:30 Uhr

Dienstag und Donnerstag nach 17:00 Uhr und Samstag nur mit Terminvereinbarung

Verkehrsmittel

Stadtbahn Linie 2 Haltestelle Anger

Stadtbahn Linie 1, 3, 4, 5, 6 Haltestelle Hauptbahnhof

Stadtbus Linie 52, 61, 155, 234/235 Haltestelle Busbahnhof

Stadtbus Linie 9, 51, 60 Haltestelle Hauptbahnhof

Leistungen